Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

ntoi_ixs_dirt_masters-01.jpg

Neuauflage des iXS Dirt Masters im kommenden Jahr bereits fest geplant! Fotos: Marco Menke [ Fotoagentur NTOi.de ]  

 

Winterberg (Von Susanne Schulten) – Backflip, Three-Sixty, Can-Can, Tailwhip – die kreativen und gewagten Sprünge der Slopestyle-Profis beim iXS Dirt Masters Freeride Festival waren das Highlight der Veranstaltung. Doch auch Downhill- und 4X-Rennen lockten tausende von Zuschauern an. Bei überwiegend trockener, sonnige Witterung und freiem Eintritt genossen fast 20.000 Zuschauer die Festivalatmosphäre, was die Erwartungen der Veranstalter mehr als erfüllt hat.

 

ntoi_ixs_dirt_masters-02.jpg

 

Das Konzept, mit einer Kombination von Wettkämpfen, Firmen- und Produktpräsentationen eine für Zuschauer aller Art eine besonders attraktives Event zu schaffen, ist demnach auf gegangen. In Mittelpunkt der Veranstaltung standen drei hochkarätige Contests, iXS German Downhill Cup, MDC 4Cross und „The Cut“ Slopestyle, etablierte Wettkämpfe, die zu den größten Serien ihrer Disziplin gehören. Ein Rahmenprogramm aus Partys, Konzerten und Poker-Contest und Filmvorführungen bot reichlich Abwechslung. Ebenfalls besonders zuschauerfreundlich: Zu keiner der Veranstaltungen wurde Eintritt erhoben.

 

ntoi_ixs_dirt_masters-03.jpg

 

Spitzenfahrer aus ganz Europa, sportliche Höchstleistungen und ein Ausstellungsgelände mit den führenden Marken der Bike-Branche boten für jeden etwas, von eingefleischten Freeride-Fan bis zum neugierigen Passaten. Und auch die Starter waren zufrieden. „So eine Veranstaltung hat im Festivalkalender noch gefehlt“, so die allgemeine Meinung.

 

ntoi_ixs_dirt_masters-04.jpg

 

Das iXS Dirt Masters, das größte europäische Freeride Festvial hat in diesem Jahr sein Debüt erlebt. Eine Veranstaltung nach Vorbild des kanadischen Crankworx Festivals in Europa zu etablieren, das war die Intention der Veranstalter Bikepark Winterberg und Mountainbike Rider Magazin. Mit dem Erfolg der ersten Veranstaltung voll und ganz zufrieden, planen sie bereits eine Neuauflage im kommenden Jahr. Und zwar vom 23. bis 25. Mai 2008.

 

ntoi_ixs_dirt_masters-05.jpg

 

Hochzufrieden ist auch Winterbergs Tourismusdirektor Michael Beckmann: „Eine sehr imageprägende Veranstaltung in einer für uns hochinteressanten Zielgruppe.“ So überlegt die Ferienwelt Winterberg im nächsten Jahr ergänzend zu den bereits angebotenen Wettkämpfen einen besonderen Contest in der Innenstadt anzubieten.

 

ntoi_ixs_dirt_masters-06.jpg

ntoi_ixs_dirt_masters-07.jpg

 

 

  • Alle Fotos: Marco Menke [ Fotoagentur NTOi.de ] Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3784 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017