Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Aktuelle Polizeimeldung (24.04.2009 – 14:25 Uhr) Marienheide –  34-Jähriger wird Haftrichter vorgeführt. Der wenige Stunden nach dem Raubüberfall auf ein Marienheider Geldinstitut festgenommene Tatverdächtige wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Polizeiliche Ermittlungen führten zu dem nicht hier ansässigen Mann, der sich in Wiehl bei einem Bekannten aufhielt. Er war in das Bundesgebiet mit einem gültigen Visum eingereist. Ermittler beobachteten die möglichen Anlaufstellen des 34-Jährigen. Sie stellten ihn heute Morgen, gegen 00:15 Uhr auf dem Grundstück seines Bekannten. Die Ermittlungen dauern an! Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis Tel.: 02261 8199650

 

 

 

Neue Polizeimeldung (24.04.2009 – 02:26 Uhr)  34-jähriger war zu Besuch in Deutschland – Am 22.04.2009 wurde die Volksbank-Filiale in Marienheide-Müllenbach durch einen Mann überfallen. Ein Tatverdächtiger konnte ermittelt werden. Dieser wurde am 24.04.2009, um 00.16 Uhr, in Wiehl-Büttinghausen ohne Gegenwehr festgenommen. Es handelt sich um einen 34-jährigen aus Kasachstan stammenden Mann, der zu Besuch in Deutschland war. Er wird im Laufe des Morgens vernommen – wenn er ausgenüchtert ist. Quelle: KPB Oberbergischer Kreis

 

 

Raubüberfall auf Geldinstitut! Täter mit Bildern der Überwachungskamera gesucht…

 

Marienheide – Heute Vormittag (Mittwoch 22.04.2009) verübte ein männlicher Einzeltäter einen Marienheide: Raubüberfall auf Geldinstitutbewaffneten Raubüberfall auf ein Geldinstitut in Marienheide – Müllenbach.

Der Unbekannte (s. Foto) betrat gegen 09:50 Uhr mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe den Schalterraum, begab sich hinter die Bedienelemente und nahm das dort liegende Geld an sich.

Ohne ein Wort gesprochen zu haben flüchtete er nun zu Fuß über die Schemmener Straße in Richtung des Kreisverkehrsplatzes. Zeugen hatten den Verdächtigen bereits einige Zeit vor der Tat ebenfalls auf der Schemmener Straße beobachtet. Der Tatverdächtige ist ca. 25-30 Jahre alt, ca. 1,70m groß und schlank. Er hat asiatische Gesichtszüge und auffallend kurz geschnittenes Haar.

 

Raubüberfall Geldinstitut (Marienheide)

Täter mit Bildern der Überwachungskamera gesucht! Er trug einen dunkelfarbenen Adidas-Trainingsanzug und ein Cappi. Die Beute des Täters fiel gering aus. Zwischenzeitlich wurde ermittelt, dass sich der Tatverdächtige auch gestern im Bereich der Bank aufgehalten hatte. Er führte ein älteres blaues Mountainbike mit silberfarbenen Schutzblechen mit sich. Hinweise bitte an das Kommissariat 11/31, Tel.: 022618199-0.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3870 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017