Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

raeuber_tankstelle_alsdorf.JPG

Lichtbild des Räubers bei der Tat

 

Alsdorf –  Am 22.05.2007, gegen 23:20 Uhr, kam es zu einem Überfall auf eine Tankstelle in Alsdorf an der Aachener Straße. Eine männliche Person betrat den Verkaufsraum, bedrohte den Kassierer mit einer Handfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Der Bedienstete der Tankstelle händigte einen noch unbekannten Geldbetrag aus. Diesen steckte der Täter in eine mitgeführte Plastiktüte und verließ daraufhin den Geschäftsraum. Anschließend stieg er in einen dunklen Pkw und fuhr in Richtung Eschweiler davon.

 

Tatbegehung und Täter wurden durch eine im Inneren der Tankstelle installierte Kamera aufgenommen. Die Auswertung dieser Aufnahmen ist zwischenzeitlich abgeschlossen. Das Kriminalkommissariat 13 in Aachen fragt: Wer kennt diese Person?

 

Täterbeschreibung:

  • Ca. 30 Jahre alt 
  • ca. 1.80-1.85 m groß
  • kräftige Gestalt

 

Sachdienliche Hinweise können bei jeder Polizeidienststelle oder unter Telfonnummer  0241- 9577 -31301  gemacht werden.   Nach ersten Erkenntnissen und Auswertungen steht dieser Überfall nicht in Zusammenhang mit den “Überfällen auf Tankstellen und Spielhallen” in Alsdorf und Aachen aus den letzten Monaten.

Quelle: Polizei Aachen

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5972 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017