Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Düsseldorf: Es war das erste Bundesligator des deutschen Fußball-Profi Sebastian Langkamp (21) der zurzeit im Kader des Karlsruher SC steht. Am 25. April 2009 schoss Langkamp im Auswärtsspiel gegen Bayer Leverkusen mit einem Befreiungsschlag aus 46,5 Metern sein erstes Bundesliga-Tor. Viele Fußballprofis vermuten das er mit diesem “Grätsch Schuss” gar kein Tor erzielen wollte und lediglich den Ball in Richtung Tor vorantreiben wollte.

 

Im Detail: Es läuft die 72. Spielminute Leverkusen gegen Karlsruhe. Am Anspielkreis läuft ein Laufduell. Langamp gelingt es mit enormen Einsatz das Laufduell zu entscheiden und vor seinem Gegenspieler mit einer “Grätsche” an den Ball zu kommen. “Der Schuss” fliegt über den Leverkusener Keeper Adler in Richtung den gegnerischen Tors und schlag wie eine Rakete unhaltbar ein.

 

 

YouTube Video: Sebastian Langkamp – Bayer Leverkusen vs. SC Karlsruhe – Traumtor aus 46,5 Meter (0:27 Min.)

 

iPhone User bitte den optimierten “mobilen Video Link” anklicken

 

 

Das Tor des Sebastian Langkamp zum 0:1 in der 72. Minute war schließlich auch das Entscheidende. Das Schlusslicht der ersten Bundesliga “SC Karlsruhe” gewinnt auswärts gegen die Mannschaft aus Leverkusen, dank dem glücklichem Befreiungsschlag des jungen 21-Jährigen.

 

 

Infos zum Spiel: Leverkusen – Karlsruhe 0:1 (0:0)

  • Spielort: Düsseldorf – 23 500 Zuschauer
  • Tor: 72. Langkamp 0:1
  • Leverkusen mit Barnetta, ohne Schwegler (nicht im Aufgebot)

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1503 · 07 3 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017