Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Heute Morgen erbeutete ein bewaffneter männlicher Einzeltäter  gegen 08:05 Uhr  Bargeld bei einem Überfall auf eine Spielothek in Waldbröl (Nümbrechter Straße). Der Unbekannte betrat, unmittelbar nachdem die Bedienstete die Spielothek geöffnet hatte, das Ladenlokal. Er bedrohte die Frau mit einem einer Schusswaffe ähnlichen Gegenstand und verwies sie in einen hinteren Raum.

 

Anschließend entnahm er der Kasse das zuvor eingebrachte Wechselgeld. Er flüchtete unerkannt und zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Mann ist ca. 30 – 40 Jahre alt, etwa 1,80 m groß, und ca. 95 Kg schwer und trug schwarze Kleidung, Handschuhe  und eine schwarze Maske. Der führte eine silberfarbene Faustfeuerwaffe mit sich. Er sprach akzentfreies Hochdeutsch. Hinweise bitte an das Kommissariat 11/31, Tel.: (02261) 8199-0

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1004 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017