Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Eine männliche Person betrat gegen 15:50 Uhr ein Lottogeschäft in der Bahnhofstraße in Morsbach. Er zog sich den Rollkragen übers Gesicht und kündigte gegenüber der Kassiererin einen Überfall an. Zu diesem Zeitpunkt betrat eine Kundin das Geschäft. Dadurch ließ der Mann von seinem Vorhaben ab und flüchtete zu Fuß in Richtung Kurpark.

 

Eine zweite männliche Person, die vor dem Geschäft „Schmiere“ stand, ergriff ebenfalls die Flucht in gleiche Richtung. Personenbeschreibungen: 1. Person: Anfang 20 Jahre, ca. 180 cm groß, schlank, bekleidet mit dunkelblauem Rollkragenpullover mit Reißverschluss (dort hellblau abgesetzt), führte eine Plastiktüte mit 2. Person: auch Anfang 20 Jahre, ca. 160 cm groß, bekleidet mit dunklem Sweatshirt, dunkler Jeans und dunkler Kappe Die Fahndungsmaßnahmen verliefen bis jetzt erfolglos. Hinweise bitte an die Polizei Gummersbach, Tel. 02261-8199-0

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1007 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017