Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

tvkw-01.jpg

Fotos: privat

 

Auch der Turnverein Kleinwiedenest 1890 e.V. brach in diesem Jahr wieder zu seiner traditionelle Himmelfahrtswanderung auf. Viel Regen und ungemütlich diesiges Wetter konnten die rund 30 Kleinwiedenester nicht vom wandern abhalten. Der Schriftwart, Dirk Dombrowski, führte die gut mit Regenjacken und jede Menge Schirmen ausgerüsteten Wanderer morgens um halb zehn von Bergneustadt über Wiedenest nach Altenothe und mit einem kurzen Abstecher über Brelöh und die Immicke zum Landschulheim und von dort zurück nach Bergneustadt, wo die Tour an der Realschulturnhalle Bergneustadt endete.

 

Unterwegs an verschiedenen Stationen versorgte der Verpflegungswart Carsten Schilamow mit Unterstützung von Holger Kleine, die Fußgänger mit Kaltgetränken, insbesondere mit Maibowle, die natürlich bei dieser Wanderung nicht fehlen durfte. Die Übungsleiterin der Mutter- und Kind-Gruppe, Angelika Sack, hatte ein Trimm-Dich-Spiel für die Kinder ausgearbeitet, an dem sich die kleinen Wanderfreunde rege beteiligten. Unterwegs mussten diese sodann Sportaufgaben, wie z. B. den berühmten “Hampelmann“ und z.B. Liegestütze gegen eine Mauer bewältigen. Am Ziel angelangt freuten sich die schon leicht durchgefrorenen kleinen und großen Wanderer auf selbstgegrillte Würstchen, Salate, Kaffee und viele selbstgebackene Kuchen, die von einigen Vereinsmitgliedern gespendet wurden.

 

tvkw-02-06.jpg

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2013 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017