Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Foto anklicken zum vergrößern!


Köln (Mühlheim) –  Es war der erwartet schwere Kampf für die Weltmeisterin. WBA-Champ Susi Kentikian verteidigt in der „ProSieben Fight Night“ ihren Gürtel im Fliegengewicht nach Version der WBA. In einem packenden Schlagabtausch musste die „Killer Queen“ dafür allerdings gegen ihre Herausforderin Nadia Hockmi (FRA) über die Runden gehen. Die Kampfbilanz der 19-jährigen Boxerin bleibt freilich weiter beeindruckend: 17 Kämpfe, 17 Siege, 13 durch K.o.

 

„Ich weiß das ich gut bin. Jetzt habe ich gesehen, dass ich noch weiter an mir arbeiten muss“, resümierte Susi Kentikian nach dem Kampf verhalten. Reporter Jan Stecker wollte war euphorischer: „Jeder hier im Publikum hat gesehen, dass Du schon jetzt zu den ganz Großen gehörst.“ Bis zu 22,7 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer sahen die Titelverteidigung eines echten Champs. Und Stecker ging noch weiter: „Außer Regina Halmich gibt es wenige Boxerinnen, die es momentan mit Susi Kentikian aufnehmen können.“

 

Zum Duell der Rekordweltmeisterin Halmich – zusammen mit Stefan Raab Moderatorin der ProSieben-Boxnacht – mit ihrer designierten Nachfolgerin wird es aber wohl nicht kommen. Regina Halmich: „Es gibt nur eine Regina Halmich und es gibt nur eine Susi Kentikian. Wir bleiben lieber Freunde.“ Zwei weitere geglückte Titelverteidigungen sahen die Zuschauer der „ProSieben Fight Night“. Dreifach-Weltmeisterin Natascha Ragosina dominierte ihren Kampf gegen die zähe Amerikanerin Dakota Stone, musste aber ebenfalls über die Runden.

 

Der WBA-, GBU- und WIBF-Titel behält sie nach einstimmigem Urteil der Punktrichter. Keine Meinungsverschiedenheit bei den Punktrichtern auch beim Kampf um die WBO Interkontinental Meisterschaft im Mittelgewicht: Der Schweriner Sebastian Zbik verteidigt seinen Gürtel über 12 Runden gegen den Argentinier Gustavo Alejandro „El Flaco“ Falliga. Insgesamt erreichte die dritte Boxnacht auf ProSieben einen Marktanteil von 11,4 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

 

Weitere Bonusbilder! Bitte ein Foto anklicken um es zu vergrößern! Alle Fotos: ProSieben

 


 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3101 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017