Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
europol011.jpg
Bereit für den Einsatz  – Polizeibeamte einer Hundertschaft Archiv-Foto: Jürgen Bartels [ Fotoagentur NTOi.de ]

 

Aachen – Rund 100 Beamte / Beamtinnen des Aachener Polizeipräsidiums werden bei dem G-8-Gipfel in Heiligendamm eingesetzt. Den Großteil davon stellt die Einsatzhundertschaft mit ca. 85 Polizisten. Sie waren dort bereits schon eine Woche präsent, vom 22. bis zum 28. Mai und werden morgen erneut von Aachen aus in Richtung des Einsatzraumes losfahren.

 

Ihre Auftragslage ist bislang noch nicht konkretisiert. Wahrscheinlich liegen jedoch die Aufgaben im Bereich des Objekt- sowie Raumschutzes und stehen auch im Zusammenhang mit den erwarteten Demonstrationen. Daneben gibt es etwa 15 Beamte aus anderen Dienststellen, die in Heiligendamm für die Einsatzabschnitte Verkehr- / Streckenschutz und Gefangenensammelstelle vorgesehen sind. Zwei Diensthundeführer sind dort bereits schon seit dem 13. Mai eingesetzt und werden wie die Vorgenannten bis zum Einsatzende am 9./10. Juni verbleiben. Alle in der Heimat verbleibenden Polizisten wünschen ihren Kollegen vor Allem eine unverletzte Rückkehr. Diesen Wünschen schließt  sich  NEWS-Euregio an. 

Quelle: Michael Houba -Polizei Aachen

 

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5426 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017