Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am 31.05.2007 befuhr gegen 18.20 Uhr eine 30-jährige Frau aus Engelskirchen mit ihrem Pkw die die Straße Nordhellerhammer in der Ortslage Erlinghagen und beabsichtigte an der Einmündung zur L 97 nach links in Richtung Engelskirchen abzubiegen. Nach eigenen Angaben war ihr aufgrund eines Baumes die Sicht im Bereich der Einmündung zum Teil eingeschränkt.

 

Um den Verkehr auf der L 97 besser sehen zu können, fuhr die 30-jährige ein wenig in den Einmündungsbereich ein und kollidierte dabei mit dem Pkw eines 26-jährigen Mannes aus Marienheide, der die L 97 in Richtung Marienheide-Hütte befuhr. Durch die Kollision verlor der 26-jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in einen Straßengraben. Ein vier Wochen altes Kleinkind im Fahrzeug wurde dabei schwer verletzt mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht; an den Fahrzeugen entstand mittlerer Schaden.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 999 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017