Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Wiehl – “Betrüger früh auf den Beinen” – Am Montag 11.05.09 betankte  gegen 06:00 Uhr ein Fahrer an einer Tankstelle an der Hauptstraße in Wiehl seinen Pkw. Der Betrag belief sich auf 40 Euro. Nach dem Tanken stieg er in sein Fahrzeug wieder ein und fuhr einfach davon. Ein Angestellter versuchte den Flüchtenden zum Anhalten zu bewegen und warf mit einer Bierflasche nach ihm. Der Fahrer zeigte sich unbeeindruckt und setzte seine Fahrt fort.

 

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grünen Pkw Nissan Sunny besetzt mit zwei männlichen Person, ca. 20 Jahre alt, südländisches Aussehen. An dem Fahrzeug waren zwei unterschiedliche Kennzeichen angebracht. Zu einem Kennzeichen liegt eine Diebstahlsanzeige vor. Das Kennzeichen wurde vermutlich kurz vor der Tat in der Oberwiehler Straße von einem Pkw entwendet. Bei dem anderen Kennzeichen handelt es sich um GM-WW 48. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261 8199-0

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1228 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017