Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Mattias Ekström steht beim DTM Auftaktrennen am Hockenheim auf der Pole-Position…

Mattias Ekström

Mattias Ekström (Audi) sicherte sich im Qualifying für das DTM-Auftaktrennen auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg die Pole-Position.   Archivfoto: Dirk Birkenstock [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777

 

Hockenheim – Im letzten Abschnitt des in diesem Jahr aus vier Durchgängen bestehenden Qualifyings war der Schwede schneller als seine Markenkollegen Tom Kristensen, Martin Tomczyk und Oliver Jarvis, der im Vorjahreswagen den Einzug in die letzte Runde schaffte.

 

 

Timo Scheider

Hinter dem amtierenden DTM-Champion Timo Scheider (Audi) auf Platz fünf starten Paul Di Resta und Maro Engel (beide Mercedes-Benz) von den Plätzen sechs und sieben. Eine ausführliche Pressemitteilung erhalten Sie in Kürze.


 

Das Qualifying im Detail:

  • Lufttemperatur: 18,7 °C
  • Asphalttemperatur: 24,9 °C

 

  • 13:35 Uhr – Die erste Session ist gestartet. Katherine Legge geht als erste Fahrerin auf Zeitenjagd. Ab diesem Jahr besteht das “Shoot-out”-Qualifying zur Ermittlung der Startplätze für das DTM-Rennen aus vier statt wie bisher aus drei Durchgängen.
  • 13:39 Uhr   – Markus Winkelhock fährt die erste Bestzeit in 1:34.201 Minuten.
  • 13:40 Uhr   – Oliver Jarvis übernimmt die Führung mit einer Zeit von 1:33.226 Minuten.
  • 13:41 Uhr – Motorwechsel bei Jamie Green nach Vorfall im Freien Training – der Brite startet morgen von der letzten Position aus ins Rennen.
  • 13:42 Uhr   – Bruno Spengler durchbricht die 1:33-Marke: 1:32.983 Minuten.
  • 13:44 Uhr   – Spenglers Zeit wurde gestrichen, da der Kanadier die Strecke verlassen hatte. An der Spitze liegt Martin Tomczyk mit 1:32.942 Minuten.
  • 13:47 Uhr  – Mattias Ekström übernimmt die Führung mit seiner ersten gezeiteten Runde: 1:32.870 Minuten.
  • 13:48 Uhr – Bruno Spengler in langsamer Fahrt unterwegs.
  • 13:49 Uhr – Ausgeschieden sind: Mathias Lauda, Tomas Kostka, Christian Bakkerud, Johannes Seidlitz und Bruno Spengler.
  • 13:52 Uhr   – Das Problem bei Bruno Spengler: Der Kanadier rollte mit Treibstoffmangel aus.
  • 13:54 Uhr  – Mike Rockenfeller geht als erster Fahrer in Q2 auf die Strecke.
  • 13:57 Uhr – Bestzeit für Markus Winkelhock: 1:32.588 Minuten.
  • 13:58 Uhr – Oliver Jarvis stürmt mit einer Zeit von 1:32.215 Minuten an die Spitze.
  • 14:01 Uhr – Mattias Ekström ist in der Boxengasse ausgerollt. Aktuell belegt der Schwede den zweiten Platz.
  • 14:03 Uhr – Tom Kristensen fährt auf Position zwei nach vorne.
  • 14:03 Uhr – Martin Tomczyk übernimmt die Führung: 1:32.192 Minuten.
  • 14:04 Uhr – In Q2 sind folgende Fahrer ausgeschieden: Alexandre Prémat, Mike Rockenfeller, Gary Paffett, Ralf Schumacher, Katherine Legge und Susie Stoddart.
  • 14:06 Uhr – Den dritten Abschnitt nehmen Martin Tomczyk, Oliver Jarvis, Timo Scheider, Tom Kristensen, Mattias Ekström, Paul Di Resta, Maro Engel und Markus Winkelhock in Angriff.
  • 14:09 Uhr – Q3 ist gestartet, noch kein Fahrer auf der Strecke.
  • 14:10 Uhr – Mattias Ekström startet die Zeitenjagd.
  • 14:13 Uhr – Mattias Ekström kratzt an der 1:32-Marke mit 1:32.068 Minuten.
  • 14:19 Uhr – Kein Mercedes-Benz-Fahrer hat den Sprung in die vierte und letzte Qualifying-Runde geschafft. Timo Scheider, Paul Di Resta, Maro Engel und Markus Winkelhock scheiden aus.
  • 14:20 Uhr – Die Pole-Position machen Mattias Ekström, Martin Tomczyk, Tom Kristensen und Oliver Jarvis unter sich aus.
  • 14:23 Uhr – Jarvis geht als erster Fahrer in die finale Qualifying-Runde.
  • 14:24 Uhr – Im Abstand von jeweils 30 Sekunden folgen Tom Kristensen, Martin Tomczyk und Mattias Ekström.
  • 14:26 Uhr – Jarvis: 1:33.182 Minuten.
  • 14:26 Uhr – Kristensen: 1:32.672 Minuten.
  • 14:27 Uhr – Tomczyk: 1:33.004 Minuten.
  • 14:27 Uhr – Ekström: 1:32.535 Minuten. Die erste Pole des Jahres geht an den zweifachen DTM-Champion aus Schweden.

 

Quelle: DTM Presse

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1566 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017