Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Rekordsieg für Norwegen beim 54. Eurovision Song Contest. 387 Punkte für Alexander Rybak…

54. Eurovision Song Contest Ergebnis

Alexander Rybak (Foto) holte für Norwegen beim Eurovision Song Contest (kurz ESC) mit 387 Punkten den Sieg nach Hause. Das ist Rekord in der Geschichte des Grand Prix. Quelle: Eurovision

 

Moskau – Hinter Alexander Rybak und seinem Folksong “Fairytale” landeten Yohanna aus Island und das Duo AySel & Arash aus Aserbaidschan. Deutschland landet mit Alex Swings Oscar Sings! und dem Song: “Miss Kiss Kiss Bang” auf Platz 20. Da half auch die Unterstützung der Burlesque-Tänzerin Dita von Teese nicht so wirklich viel.

 

Der 54. Eurovision Song Contest in Moskau war mit 42 Millionen Euro die teuerste ESC in der Geschichte des Grand Prix. Ausführliche Informationen gibt es auf der Webseite http://eurovision.ndr.de/

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 6560 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017