Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Becke – Am 04.06.2007 befuhr ein 49-jähriger Pkw-Fahrer gegen 16:20 Uhr die K 46 aus Richtung Marienheide kommend in Richtung Becke. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve nach links von seiner Fahrspur ab und geriet auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende 50-jährige Pkw-Fahrerin wich aus, lenkte ihr Fahrzeug gegen den rechten Randstein und verhinderte damit einen Frontalzusammenstoß.

 

Dennoch stießen die beiden Autos mit ihren linken vorderen Fahrzeugecken zusammen. Nach dem Aufprall rutschte der Pkw des 49-jährigen noch ca. 20 Meter weiter in Richtung Becke und prallte frontal mit einem weiteren, entgegenkommenden Pkw eines 23-jährigen Mannes zusammen. Der 49-jährige erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Die beiden anderen Fahrzeugführer und deren drei Mitfahrer im Alter von 35 – 67 Jahren wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 25.000 EUR. Die K 46 war für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1016 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017