Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

1govtmule.jpg

Am Sonntag 10. Juni fand die 21. Classic Rocknacht im Kölner Palladium statt. Als Headliner traten Gov´t Mule auf. Alle Fotos: Norbert Schmidt (Fotoagentur NTOi.de)

 

Köln – Der Rockpalast ist eine regelmäßig vom WDR seit Anfang 1976 produzierte Fernsehsendung! Später wurden die Rockpalast-Festivals mit Live-Auftritten international bekannter Künstler bundesweit und als Eurovision gesendet. Im Rahmen des Rockpalastes finden Veranstaltungen wie CLASSIC ROCKNACHT, ROCKPALAST BOOTLEG und natürlich ROCK AM RING statt.

 

2govtmule.jpg
Die Band Gov´t Mule wurde von Warren Haynes und Allan Woody 1994 gegründet. Das Debütalbum “Gov´t Mule” wurde 1995 veröffentlicht. Ihr vorerst letztes Album, “Deja Voodoo”, erschien 2005.

 

3govtmule.jpg

 

Auch Golden Earing haben sich lange nicht mehr in Deutschland blicken lassen, zur Classic Rocknacht kamen sie gerne. Die Niederländer brachten im Jahr 2005 ihr 33. Album, “Nacked III”, heraus.

 

 

4goldenearring.jpg

 

Als weitere Band des Abends traten Devon Allman`s Honeytribe auf. Sie waren in Deutschland zum ersten Mal zu Gast. Sie stellten ihr Debütalbum “Torch” vor. 

 

 

5devonallmans.jpg

 

Hayseed Dixie aus den USA rissen die Zuschauer in ihren Bann. treten in Köln auf. Ein musikalischer Mittelweg zwischen Rock und Country gelang ihnen mit ihren Tributealben an AC/DC und Kiss. (Ein Tributealbum ist ein Musikalbum, das ausschließlich Coverversionen von Titeln eines bestimmten Musikers enthält. Quelle: Wikipedia )

 

5hayseeddixie.jpg

Die Classic Rocknacht startete mit Point Blank  und The Answer.

 


 

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!    
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2112 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017