Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
kutschfahrt_nationalpark.jpg

Bis Oktober werden im Nationalpark Eifel regelmäßig Kutschfahrten angeboten.Die einfache Strecke Adlerhof-Wollseifen kostet für Erwachsene 5 Euro, Hin- und Rückfahrt 9 Euro. Kinder zahlen die Hälfte. Für Eltern mit bis zu drei Kindern gibt es einen Familientarif (25 Euro). Anbieter sind die Reitanlage Lindenhof in Nettersheim-Zingsheim und Horst Steffens aus Monschau-Höfen.

 

Nationalpark Eifel – Nach erfolgreichem Test an den Osterfeiertagen (wir berichteten) werden im Nationalpark Eifel jetzt jeden ersten und dritten Sonntag der Monate Juni bis Oktober Kutschfahrten angeboten. Im 2,5-Stunden-Takt pendeln die Kaltblüter zwischen Vogelsang, Walberhof und der einstigen Ortschaft Wollseifen. Die Fahrten beginnen jeweils um 11 Uhr, 13:30 Uhr und 16 Uhr am Adlerhof auf Vogelsang.

 

 „Die Kutschfahrten sind gut mit Wanderungen, geführten Vogelsang-Rundgängen und Nationalpark-Führungen zu kombinieren. Zudem wird immer am dritten Sonntag eines Monats eine rollstuhlgerechte Kutsche eingesetzt; ein weiteres attraktives Angebot, um den Nationalpark barrierefrei, für alle, erlebbar zu machen“, freut sich Michael Lammertz, Dezernent für Kommunikation und Naturerleben im Nationalparkforstamt Eifel, über das neue Angebot. Zusätzlich vermittelt die Nationalparkverwaltung für Gruppen exklusive Kutschfahrten. Infos: Tel. 02473.9319881und auf der Webseite des Nationalparkes  

 

Quelle (Bild & Text): Nationalparkforstamt Eifel

 

 Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1405 · 07 3 · # Sonntag, 17. Dezember 2017