Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am heutigen Tag befährt ein 16-jähriger Jugendlicher mit seinem Leichtkraftrad gegen 13.30 Uhr die Strasse „Zum Sportplatz“ aus Richtung Schwimmbad kommend in Richtung B 237. Im Verlaufe der Straße stehen sich zwei haltende Busse gegenüber, jeder Bus auf seinem Fahrstreifen. Zwischen den Bussen verbleibt eine Durchfahrtsmöglichkeit von 3,8m. Als der Jugendliche zwischen den beiden Bussen durchfährt, prallt er mit seinem Leichtkraftrad gegen eine 13-jährige Schülerin, die die Strassenseite wechselt.

 

Nach dem Zusammenstoß verliert der Zweiradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fährt über die dortige Gehwegkante gegen eine am Gehwegrand stehende Laterne. Hier kommt er zusammen mit seinem 15-jährigen Sozius zu Fall. Der 16-jährige Fahrzeugführer sowie die 13-jährige Schülerin werden schwerverletzt mittels Rettungswagen in die Krankenhäuser Wipperfürth und Remscheid verbracht Der 15-jährige Sozius wird leicht verletzt, nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus Wipperfürth, entlassen. Es entsteht geringer Schaden.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 842 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017