Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Momir Ilic verlässt VfL Gummersbach 

Momir Illic

Momir Ilic (27) wird den VfL Gummersbach nach Ablauf dieser Saison vorzeitig verlassen. Der VfL-Kapitän wechselt zum THW Kiel und hat dort nach Angaben des THW einen Vierjahres-Vertrag unterschrieben. Archivfotos: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht unter 0171-6888777

 

Gummersbach – Der VfL hat heute der Auflösung des Vertrages von Momir Ilic zugestimmt. Über die Höhe der Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Der serbische Nationalspieler war 2006 aus Velenje nach Gummersbach gekommen und ist seit dieser Saison Kapitän der Blau-Weißen. Ilic, dessen Vertrag beim VfL bis ins Jahr 2010 lief, hatte vor einigen Wochen das Angebot einer vorzeitigen Vertragsverlängerung nicht angenommen.

 

Momir Ilic soll in Kiel die Lücke schließen, die im THW-Rückraum durch den Wechsel von Nikola Karabatic nach Montpellier entstanden ist. Der zwei Meter große und 100 Kilogramm schwere Rechtshänder führt derzeit die Feldtorschützenliste der Bundesliga an. Zudem wurde er in der vergangenen Woche von der HBL zum zweitbesten Spieler der Saison 2008/09 gewählt.

 

 

François-Xavier Houlet 

„Ich bedauere den Weggang Momirs und danke ihm für die hervorragenden Leistungen, die er im Trikot des VfL gezeigt hat. Momir kam als guter Spieler 2006 nach Gummersbach und hat sich hier zum Weltklassespieler entwickelt. Das spricht für unsere gute Arbeit hier. Wir haben die Abgänge von Narcisse, Yoon und Sigurdsson verkraftet und werden nun auch den Abgang von Momir verkraften müssen. Ich wünsche Momir alles Gute für die Zukunft. Er hat bis zur letzten Sekunde immer alles für den VfL Gummersbach gegeben und war maßgeblich am EHF-Pokalsieg beteiligt. Dafür gebührt ihm Anerkennung und Respekt“, sagte François-Xavier Houlet.

 

Quelle: VfL Gummersbach

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1331 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017