Home / Überregional / (ü) Freizeit / Brühl: PHANTASIALAND feierte 40-jähriges Jubiläum und alle kamen! Geburtstagsparty Celebration war Riesenerfolg!

 

Brühl: PHANTASIALAND feierte 40-jähriges Jubiläum

  • Geburtstagsparty Celebration war Riesenerfolg!

rollercoaster_phantasialand_black-mamba_ntoi_mp-express_mp-coaster_movie-park_bottrop
Brühl – Am heutigen Freitag, dem 15. Juni 2007 wurde im Phantasialand Brühl ab 19:00 Uhr gefeiert, was das Zeug hält! 40 Jahre Phantasialand! Bei der großen Geburtstagsparty Celebration (wir berichteten bereits vorab) herrschte ausgelassene Feierstimmung nonstop und open end. Die Leute klatschten und jubelten. Auf allen Straßen und Plätzen des Parks nur begeisterte Gesichter über dieses wahre Feuerwerk des Entertainments. Wenn 40 Jahre Phantasialand gefeiert werden, darf einer natürlich nicht fehlen: Heino! „Phantasialand wird 40, und ich feiere mein 50 jähriges Bühnenjubiläum“, lachte der treue Wegbegleiter der Phantasialand-Erfolgsgeschichte. Mit einer neunköpfigen Live-Band brachte er im Wintergarten, dem traditionsreichsten Phantasialand-Theater, das Partybarometer zum kochen. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de   [ Bildmotiv – Phantasialand BLACK MAMBA – Rollercoaster ]

Schon vor seinem Auftritt verlangte das Publikum lautstark nach dem blonden Sängerbarden. Bei seinen Seemannsliedern schunkelte Alt und Jung, Groß und Klein begeistert mit. Frenetischer Beifall! Den gab’s auch von dem Publikum der Open Air-Bühne in Alt Berlin: Die Boygroup „Part Six“, „James Smith“ und die „Hot Banditoz“ heizten allen so richtig ein. Neben diesen Party-Extras garantierten auch alle Phantasialand-Shows und Attraktionen für den Erfolg der Celebration-Party! 

Ein Feuerwerk des Entertainments

Die Feiernden stürmten die neue Attraktion Talocan und wirbelten durch diese von Spezialeffekten strotzende Aztekenwelt. Sie rasten mit dem Inverted Coaster Black Mamba durch den neuen Themenbereich Deep in Africa, bezwangen die Stromschnellen von River Quest im Dunkeln und besuchten die Dämonen von Mystery Castle bei Nacht. „Ein tolles Erlebnis“, begeisterten sich die Geburtstagsgäste, „die mehr als 100 Attraktionen und Shows mal nicht im Tageslicht erleben zu können!“ Damit nicht genug: An jeder Ecke gab’s verlockende Köstlichkeiten.

In China Town dampften die Garküchen, der Cocktailshaker wurde geschüttelt und auf der Bühne gab es mitreißende Shows und Live-Gesang. In Silver City herrschte wildes Westerntreiben bei Barbecue und der Live-Band „Crossfire“, die fetzige Country Music spielte. Gaukler und Komödianten verwandelten Alt Berlin in einen stimmungsvollen Jahrmarkt. Und dann das große Highlight: ein großes, funkelnde Feuerwerk. Alle waren sich einig: „Celebration, das war ein volles buntes Geburtstags-Programm mit unzähligen Extras!“

Verwandte Artikel:

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2269 · 07 4 · # Freitag, 9. Dezember 2016