Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Odenspiel – Heute gegen 15.15 Uhr befährt ein 35-jähriger Busfahrer mit seinem Linienbus die stark ansteigende L 324 aus Richtung Wildbergerhütte kommend in Richtung Erdingen. Zwischen den Ortschaften Odenspiel und Erdingen kommt der Bus eingangs einer langgezogenen Rechtskurve ins Schlingern. Im weiteren Verlauf quert er den Gegenfahrstreifen, prallt dort gegen einen Baum und kippt dann seitlich in die angrenzende Böschung.

 

Hierbei wird der Fahrer aus dem Bus geschleudert. Er wird schwer verletzt, ist aber noch ansprechbar. Der Fahrzeugführer wird mittels Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Gummersbach verbracht. Die beiden 15- und 59-jährigen Fahrgäste im Bus werden vermutlich nur leicht verletzt. Sie werden mit Rettungswagen in das Krankenhaus Waldbröl transportiert. Die L 324 ist zur Zeit voll gesperrt. Vor Ort sind zwei Rettungshubschrauber sowie mehrere Rettungswagen und die Feuerwehr. Es entsteht hoher Schaden.

 

Text: Michael Greb / KPB Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1243 · 07 2 · # Freitag, 8. Dezember 2017