Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

ntoi_befour_ekz_gummersbach_2008_10.jpg 
Am vergangenen Sonntag trafen sich rund 2500 Dance4Fans-Tänzer in Mainz auf dem Lerchenberg, um zusammen mit der Newcomer Band „beFour“ zu ihrem neuen Hit „Magic Melody“ zu tanzen.HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Mainz – Der ZDF-Fernsehgarten ist eine Entertainmentsendung des ZDF, die in den Sommermonaten (15 Sendungen pro Jahr) am Sonntagvormittag live aus dem Garten des ZDF-Sendezentrums übertragen wird. Rund 4.000 Gäste verfolgen die Show in Mainz live vor Ort! Die Reichweite im Fernsehen beträgt bis zu 3 Millionen Zuschauer. Der ZDF-Fernsehgarten ist damit eine der ältesten und populärsten Fernsehsendungen des ZDF.

 


Die Tanzschule Markus & Andre Kasel, aus dem Oberbergischem Kreis brachten am letzten Sonntag insgesamt 7 Bussen mit 361 Tänzer und Begleiter an den Ort des Geschehens. Ein Familienausflug der ganz besonderen Art: “Einmal sehen wie es hinter den Kulissen vom ZDF Fernsehgarten wohl so zugeht!”

 

Jana Broichhagen und Andre Kasel (Dance4Fans Instructoren) hatten mit den Mitgereisten ein tolles Erlebnis, als es morgens früh um 08:00 Uhr im Fernsehgarten zur Generalprobe ging. Alle angereisten Tänzer tanzten das Gleiche und sorgten mit ihrer orangen „Power-Kleidung“ für ein prächtiges Farbenmeer, der ganz besonderen Art.

 

Nach der Probe der Dance4Fans-Tänzer waren dann die Künstler dran, wie z. B. Patrick Nuo, Marianne & Michael und weitere. Auch sie probten ihre Positionen, damit dann um 11:00 Uhr auch alles rund lief beim Dreh. Immer wieder wurde dabei die Dance4Fans-Tänzerinnen und Tänzer als Hintergrund ins Bild geschaltet, und dass begeisterte nicht nur die Zuschauer.

 

Als weiteres Highlight gab es noch Promitanzen mit den Stars aus der ZDF Soap „Wege zum Glück“. Andre Kasel, der auch der Choreograph der Band „beFour“ ist, ließ es sich nicht nehmen auch den Schauspielern Jost, Gisa und Hubertus in wenigen Minuten die Choreographie beizubringen, so dass die Drei beim großen Auftritt von Dance4Fans auch mittanzen konnten. Alles in allem war es ein gelungener Ausflug.

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4150 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017