Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am 21.07.2007 befuhr  gegen 10.10 Uhr ein 24-Jähriger mit seinem PKW die L 95 aus Richtung Dickhausen kommend in Richtung Drinhausen. Beim Durchfahren einer Kurve versuchte er einem entgegenkommenden, äußerst rechts fahrenden Sattelzug nach rechts auszuweichen. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw, prallte gegen eine Böschung und wurde von hier gegen das Führerhaus des Sattelschleppers katapultiert.

 

Durch diesen Aufprall wurde er seitlich weggeschleudert und blieb neben dem Sattelzug auf dem liegen. Bei dem Unfall wurde der 24-Jährige schwer verletzt und mittels Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt. Während der Unfallaufnahme und Bergung des total beschädigten Pkw war die L 95 für ca. 1,5 Stunden gesperrt. Es entstand hoher Schaden.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1043 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017