Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am 22.06.07 beabsichtigte gegen 08.40 Uhr eine 48-jährige Fahrzeugführerin von der Landstraße 323 mit ihrem PKW nach links in die Vogteistraße abzubiegen. Aufgrund Gegenverkehrs musste sie im Einmündungsbereich warten. Dies bemerkte ein nachfolgender 28-jähriger Pkw-Fahrer zu spät. Um einen Aufprall auf das wartende Fahrzeug zu verhindern, wich er nach links in den Gegenverkehr aus und kollidierte dort mit einem Krankenwagen, der sich auf einer Patiententransportfahrt in Richtung Gummersbach befand.

 

Durch den Aufprall wurde der Wagen des 28-Jährigen in die Vogteistraße geschleudert, wobei noch ein Gartenzaun und ein Verkehrszeichen beschädigt wurden. In dem Krankenwagen wurden der Patient sowie der Fahrer verletzt. Der Pkw des 28-Jährigen wurde total beschädigt, am Krankenwagen entstand hoher Schaden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, ausgelaufene Betriebsstoffe mussten abgestreut werden.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1046 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017