Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am Sonntagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, wurde der Feuerwehr ein Dachstuhlbrand im Leienhöher Weg gemeldet. Nach bisherigen Ermittlungen brach der Brand vermutlich durch einen technischen Defekt im Bereich der Terrasse aus.

 

Nachdem die dort stehende Hollywood-Schaukel sowie die darüber befindliche Markise Feuer gefangen hatten, breitete sich der Brand auf das Dachgeschoss aus, welches komplett zerstört wurde. Die Schadenshöhe wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1044 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017