Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Frank Schuster fährt mit seinem Fiat-500 über das Stilfser Joch nach Garlenda in Italien. “Der Fiat 500 – Er ist klein, er fährt auf vier Rädern und ist die Leidenschaft einer weltweiten Szene!”, so zitierte Ihn die  Westfälischen Nachrichten. Oberberg/Italien: Im Jahre 2007 feiert der Fiat 500 das ehemalige “Kleine-Leute-Auto” und heutige Kultknirps sein 50-jähriges Jubiläum. Hierzu findet in Garlenda ein großes Treffen statt. Das Interesse an dem Italo-Zwerk wächst enorm. In Garlenda erwartet die Fiat-500-Fahrer ein zweitägiges von Fiat organisiertes Programm, bei dem auch der neue Fiat 500 vorgestellt werden soll. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Frank Schuster aus Gummersbach wird als “Oberberger” an diesem Treffen teilnehmen. Am Mittwoch den 04. Juli 2007 um 08:00 Uhr erfolgt der Start. Für die Fahrt von Gummersbach nach Garlenda sind 3 Tage kalkuliert. Die Tour führt über das Stilfser Joch. Das Stilfser Joch hat für den Fiat 500 historische Bedeutung, 1957 wurden hier die ersten Fotoaufnahmen für Werbungzwecke geschossen.  

NEWS-Oberberg.de wünscht gute Fahrt und viel Spaß.

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5809 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017