Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

P9072084.jpg
Mit einem Rettungshubschrauber muße der schwer verletzte in eine Kölner Klinik gefogen werden. Archivfoto: Patrick Hufe

 

Wipperfürth – Am Sonntag befuhr ein 47-Jähriger aus Solingen gegen 12.55 Uhr mit einem Motorrad die Nordtangente (B 237) aus Richtung der Straße Engelsburg kommend in Richtung Gummersbach.

 

In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über das Krad, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die dortige Böschung. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Kölner Klinik geflogen werden musste. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 6.000 Euro.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1247 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017