Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bergneustadt – In der Nacht zum Samstag 11.07.2009 hatte ein 27-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades vor Fahrtantritt offensichtlich zu tief ins Glas geschaut. Er hatte gegen 00:30 Uhr die Talsperrenstraße, aus Richtung Bergneustadt kommend, in Richtung Aggertalsperre, befahren.

 

Im Verlauf einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab, geriet an den Bordstein, fuhr über den Gehweg eine Böschung hinauf und stürzte. Der Zweiradfahrer blieb unverletzt, wurde aber trotzdem, aufgrund seines Alkoholkonsums, mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis, Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1529 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017