Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Reichshof – Nachdem das Nordic Aktiv Walking Zentrum bereits vor einigen Wochen die Generalprobe anlässlich des 20. Geburtstages des Verkehrsverbundes Rhein Sieg glänzend bestanden hat, soll nun auch die offizielle Eröffnung des Zentrums erfolgen. Bürgermeister Gregor Rolland wird am Sonntag, den 29.07. um 11.30 Uhr das Zentrum der Öffentlichkeit übergeben.

 

Die Veranstaltung findet auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Eckenhagen statt. Das Projekt des DSV- Nordic Aktiv Walking Zentrums wurde initiiert durch Thorsten David, der als DSV Nordic Walking Trainer die drei unterschiedlich schweren Rundkurse so auswählte, dass sie den strengen Anforderungen des Deutschen Schiverbandes entsprechen. Eine einfache, eine mittelschwere und eine schwere Route bietet für jeden Walker die passende Strecke.

 

Nachdem alle erforderlichen Genehmigungen vorlagen, wurden die Strecken vermessen und kartiert. Einen herben Rückschlag für den geplanten Park brachte der Sturm Kyrill, der einige Streckenabschnitte völlig unpassierbar machte. Doch Dank der tatkräftigen Unterstützung von Forstoberinspektor Malte Haase und seinem Team konnte nun auch die Ausschilderung der drei Routen erfolgen.

 

Zukünftig werden durch den Verein Inlineskating Oberberg e.V. regelmäßige Kurse für Nordic Walking angeboten. Hier ist auch an die Zusammenarbeit mit Krankenkassen und den örtlichen Beherbergungsbetrieben gedacht. Am Eröffnungstag wird der Verein Inlineskating Oberberg e.V. Führungen über die neuen Walkingstrecken anbieten und bestens für das leibliche Wohl sorgen. Die Mitarbeiter der Kurverwaltung wünschen dem neuen Walkingpark eine gute Resonanz und freuen sich über das erweiterte Angebot für Einheimische und Gäste. M.H.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2052 · 07 3 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017