Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am 16.07.2007 befuhr gegen 06:35 Uhr ein 28-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug die Kaiserstraße aus Richtung Stadtmitte kommend, in Richtung Brölstraße. Beim Vorbeifahren an einem stehenden Omnibus, der sich auf der Linksabbiegerspur der Kaiserstraße vor der Rotlicht zeigenden Ampel befand, streifte der Sattelzug mit seinem linken Außenspiegel die linke vordere Seite und den linken Außenspiegel des Busses.

 

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern setzte der 28-jährige seine Fahrt in Richtung Schladern fort, konnte aber im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen angehalten werden. Der 51-jährige Busfahrer erlitt durch umherfliegende Glassplitter leichte Verletzungen. Am Omnibus entstand hoher, am Lkw geringer Sachschaden. Der Führerschein des 28-jährigen wurde sichergestellt.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1063 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017