Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

1. Waldbröl, Auffahrunfall mit vier leicht verletzten Personen

Am 17.07.2007, gegen 16:11 Uhr, befuhr ein 72-jähriger Pkw-Fahrer die Kaiserstraße aus Richtung Waldbröl-Zentrum kommend in Fahrtrichtung Boxberg. Auf der Kaiserstraße hatte sich vor einer rotlichtzeigenden Lichtzeichenanlage eine Fahrzeugschlange gebildet. Der 72-jährige Fahrer bemerkte das Ende der Fahrzeugschlange zu spät und fuhr auf den letzten wartenden Pkw einer 41-jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Pkw auf den davor stehenden Pkw einer 27-jährigen geschoben. Alle Fahrzeugführer/-innen sowie eine 16-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

 

2. Lindlar, Verkehrsunfall mit leicht verletzen Kradfahrer

Am 17.07.2007, gegen 15:55 Uhr, befuhren Vater und Sohn (47 und 19 Jahre) mit ihren Motorrädern die K 19 aus Richtung Engelskirchen-Bickenbach kommend in Fahrtrichtung Lindlar. An der Einmündung K19 / Fenker-Heideweg hielt der vorausfahrende 19-jährige an und wartete auf seinen Vater. Als dieser sich dann in Höhe der Einmündung befand, fuhr der 19-jährige wieder los. Dabei gerieten die Motorräder aneinander und der Sohn stürzte. Er wurde leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

 

 

3. Lindlar, Fahrradfahrer leicht verletzt

Am 17.07.2007, gegen 17:15 Uhr befuhr ein 16-järhiger Fahrradfahrer die Königsberger Straße aus Richtung Schwarzenbachstraße kommend in Fahrtrichtung Kölner Straße und beabsichtigte an der Kreuzung nach links in Richtung Lindlar-Ortsmitte abzubiegen. Dabei kam er gegen die rechtsseitige Bordsteinkante und stürzte auf den Gehweg der Kölner Straße. Er verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand kein Sachschaden.

 

 

4. Reichshof, Einbruch in Leichenhalle

Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter in die Friedhofshalle in Reichshof-Hunsheim, Postweg ein. Sie hebelten die Kellertüre auf. Ein Benzinrasenmäher SABO wurde entwendet. Aus der eigentlichen Leichenhalle nahmen sie einen Verstärker und ein Mikrofon mit.

  • Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Waldbröl, Tel.: 02261 8199-0

 

 

5. Gummersbach, Einbruch in Gaststätte

In der Nacht auf den 17.07.07 suchten unbekannte Täter eine Gaststätte in Gummersbach, Bahnhofstraße, auf. Sie hebelten ein Kunststofffenster neben der Eingangstüre der Gaststätte auf und betraten den Schankraum. Das Sparkästchen und ein Dartautomat wurden aufgebrochen, das Bargeld entwendet. Ebenfalls entwendet wurde ein Siemens Handy.

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261 8199-0

 

 

6. Gummersbach, Einbruch ins Freibad

In der Nacht auf Montag, den 16.07.07, gelangten unbekannte Täter auf das Gelände des Freibades in Gummersbach-Bruch. Sie hebelten die Eingangstür zum Bürogebäude des Freibades auf. Im Gebäude brachen sie 6 Spinde auf, aus einem wurde eine nicht bekannte Menge Zigaretten entwendet. Weiterhin entwendeten sie einen ca. 500 kg schweren Tresor mit Inhalt.

  • Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261 8199-0

 

 

7. Hückeswagen, Einbruch in Möbelgeschäft

In der vergangen Nacht brachen unbekannte Täter in ein Geschäft in Hückeswagen-Wiehagen, Industriestraße, ein. Sie schlugen zunächst eine Fensterscheibe ein, es gelang ihnen jedoch nicht das Gebäude zu betreten. Anschließend zerschlugen sie die Scheibe der Eingangstüre und gelangten durch das entstandene Loch in den Verkaufsraum, Büros wurden durchsucht. Entwendet wurde vermutlich nur ein Fahrzeugschlüssel. Mit diesem wurde ein LKW der Firma entwendet. Bei dem Lkw handelt es sich um einen DB Sprinter mit der Aufschrift Möbel Happel und den amtlichen Kennzeichen GM-H 1066. In dem LKW befanden sich noch Küchenelektrogeräte und Werkzeug.

  • Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Wipperfürth, Tel.: 02261 8199-0

 

 

8. Hückeswagen, Einbruch in Firma

In der Nach auf den 17.07.08 gelangten unbekannte Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Büro einer Maschinenfabrik in Hückeswagen-Wiehagen, Gewerbestraße. Die Büroräume wurden durchsucht. Eine Digital Kamera Olympus und zwei Laptops der Marke Hewlett Packard nahmen sie mit.

  • Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Wipperfürth, Tel.: 02261 8199-0

 

 

9. Lindlar, Edelmetall entwendet

Ebenfalls in der vergangenen Nacht suchten unbekannte Täter das Gelände einer Firma in Lindlar, Druckerweg. Von Firmengelände wurden fünf bis sechs Stahlkübel mit Edelstahlspänen mit Gesamtgewicht von ca. 2 t entwendet.

  • Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Wipperfürth, Tel.: 02261 8199-0
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1047 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017