Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am 23.07.2007 schüttete ein 33-jähriger Mann gegen 15:20 Uhr einen 10-Liter Kanister Benzin gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses in Nümbrecht-Bierenbachtal und zündete das Benzin mit einem Feuerzeug an.

 

An der Hausfassade entstand geringer Schaden. Das Feuer konnte durch einen Zeugen gelöscht werden. Eine Gefahr für die Hausbewohner bestand nicht. Hintergrund der Tat sind vermutlich familiäre Streitigkeiten. Der 33-Jährige wurde vorläufig festgenommen, nach der Vernehmung aber wieder entlassen.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1018 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017