Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

1. Wipperfürth, Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am 24.07.2007 befuhr ein 25-jähriger PKW-Fahrer aus Wipperfürth gegen 08:25 Uhr die B 506 in Richtung Wipperfürth. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr er auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Kleintransproter auf. Der Wipperfürther erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert, welches er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000,– Euro.

 

 

2. Reichshof-Neumühle, Verkehrsunfall mit 1 leicht Verletzten

Am 24.07.2007, gegen 15.10 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Reichshofer mit seinem PKW die Straße “Am Komp” aus Rochtung Komp kommend in Fahrtrichtung Hesperter Straße. Im Einmündungsbereich Hesperter Str./Am Reitplatz übersah er den vorfahrtberechtigten PKW eines 43-jährigen aus Olpe, der die Hesperter Straße aus Heidberg kommend in Richtung Borner befuhr und bereits den Abbiegevorgang nach links in die Straße “Am Reitplatz” eingeleitet hatte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der 43-Jährige leichte Verletzungen zuzog. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

 

3. Morsbach, Pkw entwendet

Am 24.07.07, gegen 09:00 Uhr, stellte ein Pkw-Führer sein Fahrzeug in Morsbach-Stockshöhe in der Straße Ober dem Stocksiefen ab. Als er gegen 23:00 Uhr sein Fahrzeug abholen wollte, stellte er fest, dass es entwendet wurde. Bei dem Pkw handelt es sich um einen hellblauen metallicfarbenen Opel Corsa mit dem amtlichen Kennzeichen GM-KE 5555.

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Waldbröl, Tel.: 02261 8199-0

 

 

4. Gummersbach, Mokick entwendet

In der Nacht auf den 24.07.07 entwendeten unbekannte Täter in Gummersbach-Rebbelroth, Korlenbergstraße, ein Mokick, das vor einem Haus abgestellt war. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen blau-orangefarbenen Motorroller Yamaha/MBK mit den grünen Versicherungskennzeichen 666 ENP.

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261 8199-0

 

 

5. Radevormwald, Einbruch in Werkstatt

In der Nacht auf den 24.07.07. brachen unbekannte Täter in eine Werkstatt in Radevormwald-Krebsöge, Wilhelmstal, ein. Sie entfernten eine Plexiglasscheibe aus einem Fenster der Werkstatt und drangen in das Gebäude ein. Entwendet wurden ein Kompressor, ein Winkelschleifer und 2 Spritzpistolen.

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Radevormwald, Tel.: 02195 915 24 52

 

 

6. Waldbröl, nach Verkehrsunfall flüchtig

Am 24.07.07, gegen 12:25 Uhr, stellte eine Pkw-Fahrerin ihren Pkw in Waldbröl auf dem Parkstreifen der Hochstraße ab. Als sie ca. 30 Minuten später zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden fest. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am Pkw, einem roten Renault Modus, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gummersbach, Tel.: 02291 910 555 66

 

 

7. Lindlar, nach Unfall geflüchtet

Am 24.07.07, gegen 19:15 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Pkw-Fahrer die Montanusstraße aus Richtung Frielingsdorf kommend in Fahrtrichtung der Einmündung Kaiserau. Dort bog er nach rechts in Richtung Neuremscheid/Bickenbach ab und setzte seine Fahrt fort. Gleichzeitig bemerkte er wie ihm zwei Fahrzeuge aus Richtung Neuremscheid entgegenkamen. Ein Fahrzeug überholte das andere, so dass diese sich nebeneinander befanden, wobei der überholende Pkw sich zur Hälfte auf seiner Fahrbahn befand. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 39-jährige auf den Bürgersteig aus. Dabei entstand an seinem Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 1 000 Euro. Die beiden Fahrzeuge setzten ihre Fahrt fort ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth, Tel.: 02291 910 555 66

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 844 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017