Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Marienheide – Der 33-jährige Fahrer eines Mercedes 190 D befuhr die Leppestraße aus Richtung Lindlar kommend in Fahrtrichtung Marienheide. Ausgangs einer scharfen Rechtskurve geriet er ins Schleudern. Der Pkw überschlug sich mehrfach, prallte gegen die Leitplanke und stürzte eine Böschung herunter.

 

Der unverletzte Fahrer entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle, konnte aber wenig später von der Polizei angehalten werden. Nach einem erfolglosen Versuch, die Beamten anzulügen, räumte er ein, den Unfall verursacht zu haben.

 

Er stand deutlich unter Alkoholeinwirkung und gab auch den Konsum von Marihuana zu. Ihm wurden zwei Blutproben entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden war mittelgroß.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis, Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1606 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017