Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellten Beamte der Polizeiwache Wipperfürth bei Verkehrskontrollen fest, dass mehrere Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss standen. Fall eins ereignete sich gegen 22:30 Uhr in Wipperfürth auf der Gaulstraße.

 

Der 47-jährige Pkw-Fahrer war mit mehr als 1,1 Promille unterwegs. Somit war eine Blutprobe fällig. Den Führerschein stellten die Beamten sicher und fertigten eine Anzeige.

 

Die zweite Überprüfung erfolgte um 23:45 Uhr in Hückeswagen. Der 67-jährige Pkw-Fahrer beatmete das Alkotestgerät mit 2,08 Promille. Es folgte die erforderliche Blutprobe, der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Bei dem dritten Fall, einer 27-jährigen Fahrzeugführerin waren sowohl Alkohol als auch Drogen im Spiel. Die in Lindlar kontrollierte Fahrerin musste sich ebenfalls einer Blutprobe unterziehen. Auch hier war natürlich eine Anzeige fällig.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 876 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017