Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

ntoi_ln_bericht-01.jpg

Das Smiley-Pilotprojekt setzt sich zum Ziel, den Verbrauchern mehr Transparenz und Sicherheit beim Verzehr von Lebensmitteln zu gewährleisten. Das Institut für gesundheitlichen Verbraucherschutz führt die Betriebskontrollen durch. Die Teilnahme an der Aktion ist freiwillig und kostenlos für die Betriebe. Den Betrieben wird mit dem Gütesiegel höchste Qualität und ein tadelloser Hygienezustand bestätigt. Fotos: Christian Sasse / [ Fotoagentur NTOi.de ]

 

Bergneustadt – Seit dem 02. Juli hat das Lord Nelson in Bergneustadt am Stadtwald auch einen Smiley, der die Gäste an der Tür begrüßt. Durch den Smiley hat der Kunde schon vor dem Betreten der Gaststätte oder des Restaurants die Möglichkeit zu erkennen, ob und wie stark sich der Betrieb an die Auflagen des Hygieneschutzes hält.

 

ntoi_ln_bericht-02.jpg

 

In einem Steakhaus gibt es übrigens nicht nur Steaks, wie viele vielleicht irrtümlich denken. Leckeren fangfrischen Fisch, frisches Geflügel, knackiges Gartengemüse, sommerfrische Salate  u. v. m. stehen auf der sehr durchdachten Speisenkarte.

 

ntoi_ln_bericht-03.jpg

Bereits seit über 30 Jahren gibt es das Spezialitätenrestaurant Lord Nelson am Stadtwald in Bergneustadt. Mit rund 110 Sitzplätzen. 80 drinnen und 30 auf der Boardterrasse seit Jahren der Geheimtipp für Schlemmermäulchen.

 

Seit dem Juni dieses Jahres gibt es den so genannten “NRW-Smiley”. Diese besondere Auszeichnung wird ausschließlich gastronomischen Betrieben verliehen, die im Umgang mit Lebensmitteln einwandfrei und zuverlässig arbeiten. Belobigen statt Bußgeld lautet die Idee, die hinter dem Smiley steckt: Den Smiley bekommt jeder teilnehmende Betrieb bei guter Hygiene verliehen.

 

ntoi_ln_bericht-04.jpg

König Ludwig Weissbier vom Fass. Neben Kromacher Pils vom Fass bietet das Lord Nelson eine vorzügliche bayerische Bierspezialität. Ausgewählte Rohstoffe aus dem Süden Deutschlands, sowie die traditionelle Flaschengärung haben das Weissbier der König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg zu einem absoluten Spitzenprodukt gemacht.

 

Welche Kriterien muss ein “Smiley Betrieb erfüllen” bei der Prüfung?

Die Lebensmittelüberwachung bewertet 18 unterschiedliche Kriterien, darunter den baulichen und hygienischen Zustand der Räumlichkeiten, hygienisches Verhalten im Umgang mit Lebensmitteln, Personalhygiene, Einhaltung lebensmittelrechtlicher Bestimmungen und das Eigenkontrollsystem.

 

ntoi_ln_bericht-05.jpg

 

Nach dem Motto “Wer gut ist, darf das auch zeigen”, bekam das Spezialitätenrestaurant bereits im Juli diese Auszeichnung verliehen. Die Betreiber Dennis und Wolfgang Sasse sind stolz, den hohen Standart Ihrer internationalen Küche nun auch nach außen präsentieren zu können. “Wir sehen die neue Auszeichnung als Ansporn, unseren treuen Kunden weiterhin mit der Qualität unserer Speisen zu überzeugen.”

 


 

Tipp vom Lord Nelson Chef: Seit über “10.000 Tagen Lord Nelson” existiert das Lord Nelson in Bergneustadt Grund genug dies mit einer Sonderausgabe zu feiern.

 

Acht Gerichte zum Partnerpreis gibt es in einer Sonderausgabe. Diese Kennenlern- und Genießerausgabe ist ab sofort exklusiv im Lord Nelson für 2 Euro erhältlich und besonders als Geschenk zu empfehlen.

 

1 Euro wird an den Förderverein “Freibad Bergneustadt” gespendet. Als Bonus gibt es zusätzlich ein Cocktailgutschein 2für1 und natürlich darf der legendäre Lord Nelson Partnergutschein nicht fehlen.   Insgesamt 10 Sonderaktionen 8+2 (2 Vorspeisen, 6 Hauptgänge, Partner- und Cocktailgutschein) sind enthalten … hier können Sie sich die Endversion des Jubiläumsheftes als PDF-Datei (1.9 MB) anschauen!!!

 


 

 

ntoi_ln_bericht-06.jpg

 

Mehr Informationen auf der offiziellen Webseite unter www.Lord-Nelson.de

 


  

  • Alle Fotos: Christian Sasse /  [ Fotoagentur NTOi.de ] Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2796 · 07 3 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017