Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

´Dachstuhlbrand´ im ´China Restaurant Rosen-Garten´ ehemals Restaurant Krauthoff war doch ein Haus weiter

ntoi_niedersessmar_01.jpg
Feuerwehreinsatz unter Atemschutzmasken! Die Löschgruppe Niederseßmar rückte mit 20 Einsatzkräften aus, nachdem die Erstmeldung „Dachstuhlbrand im China Restaurant (ehemals Krauthoff)“ um 18:40 Uhr am heutigem Sonntag 23.08.2009  eintraf. Einige Tage fand zuvor in der Altstadt in Bergneustadt ein starker Brandeinsatz mit rund 100 Feuerwehrleuten und “identischer” Erstmeldung statt (wir berichten ausführlich). Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 oder cs@ntoi.de
ntoi_niedersessmar_02.jpg
Vor Ort entpuppte sich der Einsatz glücklicherweise kleiner als erwartet. Nicht! im China Restaurant Rosen-Garten (ehemals Restaurant Krauthoff) brannte es, sondern im unbewohnten Haus “dahinter”.
ntoi_niedersessmar_03.jpg
Vorsorglich wurde der Löschzug Gummersbach mit einem Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr und der Drehleiter alarmiert und befanden sich auch vor Ort „einsatzbereit“, so Einsatzleiter der “Löschgruppe Niederseßmar” Thomas Wurm  gegenüber NEWS-Oberberg.de 


Gummersbach – Zeugen aus dem China Restaurant sahen „junge Leute“, die gestern ins leer stehende Gebäude (Kölnerstrasse 274) liefen. Diese hatte “vermutlich” mit Feuer gespielt und den Brand ausgelöst. Der Brandherd konnte schnell von der Feuerwehr lokalisiert werden.

 

 

ntoi_niedersessmar_04.jpg
In zweiten Obergeschoss entzündeten die Jugenlichen wahrscheinlich ein kleines Lagerfeuer in dem leer stehenden Gebäude, das sie im nach hinein nicht richtig gelöscht hatten und über sich vermutlich über die Glut wieder entzündete.

 

 

ntoi_niedersessmar_05.jpg
Das Feuer war so aggressiv das sich es sich durch den Boden brannte und man aus dem ersten Stock durch ein Loch schauen konnte. In dem Gebäude wurden von der Feuerwehr keine Personen angetroffen.

 

 

ntoi_niedersessmar_06.jpg
Das leer stehende Gebäude stand schon auf der Abrissliste des Eigentümers, so das durch den Brand kein großer Schaden entstand.

 

 

 

ntoi_niedersessmar_07.jpg
In der Kölnerstraße 273 in Niederseßmar befindet sich das Gebäude.

 

 

 

ntoi_niedersessmar_08.jpg
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und freute sich bei dem guten Wetter an den heimischen „kontrollierten Brandherd“ im Garten zurückkehren zu dürfen.

 

 

 

ntoi_niedersessmar_09.jpg
Ein Feuerwehrmann zu NEWS-Oberberg.de: „Mein Grillfleisch war schon gar und lag fertig serviert auf dem Teller zu Hause im Garten, als die Einsatzmeldung eintraf!“ Na dann, trotzdem guten Hunger nachträglich 😉

 

 

ntoi_niedersessmar_10.jpg

 

NEWS-Oberberg.de – DU! hast keine Wahl…

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5199 · 07 4 · # Sonntag, 17. Dezember 2017