Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

ntoi_vfl_rnl_bericht_01.jpg

Der Saisonstart 2007/2008 ging für den VfL Gummersbach vor 8.576 Zuschauern gegen die Rhein-Neckar Löwen gründlich in die Hose. 23:32 lautete am Ende die klare Niederlage. Da half es auch nichts, dass VfL Trainer Alfred Gislason nach dem Spiel mit den Worten „Ich trage einen großen Teil der Schuld an der heutigen Niederlage. Ich habe die Mannschaft in den vergangenen Tagen zu hart ran genommen“ auf sich nahm. HQ-Fotos: Christian Sasse  [ Fotoagentur NTOi.de ]

 

Köln (Von Peter Grau) – Klar, die Situation in den Reihen der Oberberger ist nicht die Beste. Die vielen Verletzungen in der Vorbereitung haben sicherlich am heutigen Abend auch einen großen Teil dazu beigetragen, dass es zu keiner besseren Leistung gekommen ist. Doch auch die gestandenen Spieler des VfL wirkten äußerst nervös.

 

ntoi_vfl_rnl_bericht_02.jpg

 

Dazu hatten die Gäste einen gelungenen Start und führten nach fünf Minuten mit 4:1. Der VfL versuchte zwar dagegen zu halten, doch immer wieder gab es Fehlversuche im Abschluss, oder man scheiterte am guten Löwen Torwart Szmal.

 

ntoi_vfl_rnl_bericht_03.jpg

 

Auch die VfL Deckung wirkte am heutigen Abend alles andere als sicher. Gummersbach konnte zwar trotz zwei Zeitstrafen, die gegen Momir Ilic in der achten und in der 13. Minute verhängt wurden, auf zwei Treffer zum 5:7 verkürzen, danach aber legten die Gäste innerhalb von fünf Minuten, mit sechs Treffern in Folge, ein Blitzsaubere Serie hin, die schon in der ersten Halbzeit für eine kleine Vorentscheidung sorgte.

 

ntoi_vfl_rnl_bericht_04.jpg

 

10:16 zur Halbzeit und besorgte Gesichter bei den VfL Verantwortlichen. Der letzte Funke Hoffnung starb dann schon früh in Halbzeit zwei. Erneut konnten die stark aufspielenden Löwen vier Treffer in Folge landen und bei einem Spielstand von nun 12:22 nahm das Schicksal seinen Lauf. Verunsicherung pur bei den Oberbergern.

 

ntoi_vfl_rnl_bericht_05.jpg

 

Egal was man versuchte, nichts lief wie man es sich dachte. Egal was man auch versuchte, die Rhein-Neckar Löwen hatten die bessere Antwort darauf. Am Ende stand mit 23:32 (10:16) ein verdienter Sieg der Gäste auf der Anzeigetafel der Kölnarena.

 

ntoi_vfl_rnl_bericht_06.jpg

 

Man kann nur hoffen, dass sich die Mannschaft in den kommenden Spielen finden wird und dass die verletzten Spieler wieder schnell zum Kader stoßen. Dies sahen wohl auch die meisten der Fans so, die sich absolut fair mit Kundgebungen des Missfallens zurückgehalten haben, auch wenn etliche das Ende des Spiels nicht mehr gesehen haben.

 

 



Mehr Handball NEWS auf: www.Handball.NEWS-on-Tour.de

 


 

 

Trainerstimmen aus der Pressekonferenz:

 

ntoi_vfl_rnl_bericht_07.jpgRhein-Neckar Löwen, Louri Chevtsov: Ich bin froh, dass wir gewonnen haben. Das sind die ersten Punkte, die wir aus der Kölnarena entführen konnten. Vor allem wie wir uns heute hier präsentiert haben, hat mir gefallen.

 

Wir haben sehr diszipliniert gespielt und alles, was wir uns taktisch vorgenommen haben, ist uns gelungen. Die Situation beim VfL ist nicht einfach. Die vielen Verletzten sind nicht so einfach zu ersetzen. Trotzdem freue ich mich auch über die Höhe des Ergebnisses.

 

 

 

ntoi_vfl_rnl_bericht_08.jpgVfL Gummersbach, Alfred Gislason: Der heutige Abend war für mich sehr enttäuschend. Wir haben schon in den ersten 15 Minuten versagt, haben Chancen ausgelassen und nervös gespielt.

 

Der Gegner war uns in allen Belangen überlegen. Ich muss aber auch mir Vorwürfe machen. Ich habe die Mannschaft in den vergangenen Tagen wohl zu hart ran genommen.

 

 

 


 

Videoclip: “Saisonstart Einlauf”  VfL Gummersbach (29.08.07) @Kölnarena

 

 

Um das Video abzuspielen einfach auf PLAY drücken!

 


 

 

 

…weitere Bonusfotos aus der Kölnarena:

 

ntoi_vfl_bonus-01-10.jpg

ntoi_vfl_bonus-11-20.jpg

ntoi_vfl_bonus-21-30.jpg

   


   

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1406 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017