Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

1. Lindlar, Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am 04.09.06, gegen 15:45 Uhr, befuhr eine 31-jährige Pkw-Fahrerin in Lindlar die Dr.-Meinerzhagen.-Straße aus Richtung Kirschbäumchen kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte. Als ein vor ihr fahrender 37-jähriger Pkw-Fahrer verkehrsbedingt anhielt, erkannte sie dieses zu spät und fuhr auf. Ein nachfolgender 17-jähriger Leichtkraftradfahrer fuhr auf das Fahrzeug der 31-jährigen auf. Der 17-jährige stürzte auf die Fahrbahn und erlitt leichte Verletzungen. Die 31-jährige wurde ebenfalls leicht verletzt. An ihrem Pkw entstand hoher, an den anderen Fahrzeugen leichter Sachschaden.

2. Morsbach, Einbruch in Werkstatt

In der Nacht zum 04.09.06 brachen unbekannte Täter in die Werkstatt eines Werkzeugbaubetriebes in Morsbach-Volperhausen, Wissener Straße, ein. Sie öffneten gewaltsam ein Fenster und gelangen in das Innere des Gebäudes. Dort durchsuchten sie alle Räumlichkeiten. Ein zum Abtransport am Metalltor bereitgestellter PC mit Flachbildschirm blieb zurück. Was genau entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht fest.

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Waldbröl, Tel.: 02261 8199-0


3. Hückeswagen, Edelmetalle entwendet

In der Zeit vom 31.08.06, 13:00 Uhr, bis zum 04.09.06, 17:30 Uhr, gelangten unbekannte Täter auf das Gelände einer Firma in Hückeswagen Kleineichenweg. Sie schnitten den Maschendrahtzaun auf und entwendeten  zwei große Rollen mit Kupferdraht.

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Wipperfürth, Tel.: 02261 8199-0

4. Wipperfürth, Farbschmierereien an Schule

Am 01.09.06,  zwischen 15:00 und 16:00 Uhr, beobachtete ein Zeuge im Bereich einer Schule in Wipperfürth, Michaelstraße, wie drei unbekannte männliche Jugendliche die Wände des Gebäudes mit weißer und silberner Farbe besprühten. Eine Person hatte Kinnbart und trug eine grün-blau-gelb gestreifte Mütze.  Eine weitere Person trug ein T-Shirt mit einem Cartoon-Motiv.

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Wipperfürth, Tel.: 02267 887 873 87

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1458 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017