Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

thw-450.jpg

Am Samstag, 02. September war es soweit: 33 junge Frauen und Männer aus insgesamt neun Ortsverbänden des Technischen Hilfswerks legten auf dem THW-Gelände des Ortsverbandes Gummersbach ihr theoretische und praktische Prüfung ab.

Seit Anfang diesen Jahres trainierten sie den Umgang mit sämtlichen einsatzrelevanten, technischen Geräten, sowie physisches und psychisches Verhalten im Einsatzgeschehen, um nun erfolgreich und gut ausgebildet in den aktiven Dienst zu wechseln. Darauf aufbauend finden nun weitere Ausbildungsveranstaltungen, als auch spezielle Lehrgänge in sämtlichen Einsatzbereichen statt, um eine dauerhaft gute Ausbildung und Einsatzmöglichkeit für jeden einzelnen Helfer zu gewährleisten.

Folgende Stationen musste jeder bzw. jede im praktischen Parcour durchlaufen: Ausleuchten von Einsatzstellen, Bewegen von Lasten, Verwendung einer Tauchpumpe, Verlegen von Sandsäcken, Umgang mit Hebezeugen, Retten verletzter Personen, Umgang mit der Kettensäge, Arbeiten mit Leinen und Spanngurten, Umgang mit Leitern, Holz- und Metallbearbeitung, sowie das Arbeiten mit Schere und Spreizer. Besonderes Augenmerk wurde von den 14 Prüfern auf Einhaltung der Sicherheitsvorschriften gelegt.

Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die nächste Basisausbildungsgruppe, die Anfang nächsten Jahres an den Start geht. Es werden gerne diesbezüglich noch Anmeldungen entgegengenommen. Wer also Interesse hat sich ehrenamtlich im Technischen Hilfswerk zu engagieren und so seine technischen, als auch sozialen Kompetenzen und Teamfähigkeit weiter zu entwickeln, der ist im THW genau richtig!

Der Ortsverband Gummersbach trifft sich jeden Mittwochabend ab 18.00 Uhr, sowie jeden zweiten Samstag im Monat zum Dienst. Interessenten sind dann jederzeit herzlich willkommen!

—–

Text / Foto: Heiko Müller – Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im Ortsverband Gummersbach

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2660 · 07 2 · # Freitag, 8. Dezember 2017