Home / NEWS-Oberberg.de / Firmen-Oberberg.de: ´Der Prophet im eigenen Land zählt doch!´ – Starke Bergische Unternehmen im BUnNet

 

bunet_kopp_grasekamp_500.jpg

Moderator Dr. Jörg Kopp (links) vertieft im Gespräch mit einem Teilnehmer, Herrn Grasekamp von der Overrather Agentur mowaii. Foto: Michael Reiter

 

Wiehl – Starke Bergische Unternehmen … im BUnNet, dem Bergischen Unternehmernetzwerk „Der Prophet im eigenen Land zählt doch“ betonte der Initiator des Netzwerks BUnNet, Dr. Jörg Kopp, in seiner Moderation vor geladenen Unternehmern Mitte August in Wiehl.

 

Unternehmen müssen nur genügend auf sich aufmerksam machen. Und dieses sei das erklärte Ziel des Bergischen Unternehmer-Netzwerks. 150 bergische Unternehmer von Morsbach bis Hückeswagen, von Wiehl bis Bergisch Gladbach und von Hennef bis Solingen folgten auf der Veranstaltung seinen kreativen Ansätzen. Jeder Teilnehmer nutze dabei die Chance, seine eigenen „Bergischen Stärken“ vorzustellen und sich ebenfalls über das „who is who“ der Region zu informieren.

 

Dabei kam man sich in kleiner Runde näher, profitierte vom Dialog und lernte andere starke Unternehmer kennen. Auch stellte Dr. Jörg Kopp die neue BUnNet-Plattform vor, die nun online zu erreichen ist. 80 kleine und mittelständische Unternehmer unterstützen dort bereits jetzt das BUnNet aktiv als Mitglieder. In Zukunft werden die Punkte Vertrauen und Qualität dafür sorgen, dass die beteiligten Unternehmen ihren Bekanntheitsgad weiter ausbauen und ihren regionalen Bezug zum Vorteil ummünzen können. Dass dabei auf unbekannte Bergische Stärken aufmerksam gemacht wird, um mehr Aufträge im Bergischen zu halten und so die Unternehmen in der Region stärker gefördert werden, ist Sinn und Zweck des Netzwerks, wie der Initiator ausführte.

 


 

Mehr regionale Buisness-NEWS aus „Wirtschaft und Politik“ gibt es auch direkt unter der Adresse:  http://www.Firmen-Oberberg.de 

 


 

 

Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Oberberg, Kai Uffelmann, hob den Mehrwert des BunNet hervor „bestehende Kontakte in der Region vertiefen und weitere aufbauen zu können“. Er betonte, dass sich auch für Handwerker diese branchenunabhängige Plattform anbietet, denn „speziell das Handwerk lebt und arbeitet in und von der Region“.

 

  • Weitere Informationen, Anmeldung und Termine unter: www.bunnet.de

 

Bergische Städte und Gemeinden, aus denen Unternehmer anwesend waren: Bergisch Gladbach – Bergneustadt – Burscheid – Engelskirchen – Gummersbach – Hennef – Hückeswagen – Kürten – Langenfeld – Leichlingen – Leverkusen – Lindlar – Marienheide – Morsbach – Nümbrecht – Overath – Reichshof – Rösrath – Ruppichteroth – Solingen – Waldbröl – Wermelskirchen – Wiehl – Wipperfürth

 

Kontakt zum BUnNet: Dr. Jörg Kopp, Bergisches Unternehmernetzwerk BUnNet, Am Pützberg 2, 51674 Wiehl, Telefon 02262/751086, info@bunnet.de

 

Infos zum BUnNet-Initiator Dr. Jörg Kopp: Dr. Jörg Kopp ist seit 1990 selbstständiger Trainer und Coach für Führungskräfte und Teams. Er lebt mit seiner Familie in Wiehl. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen zwei Mitarbeiter. Dr. Kopp ist regional und bundesweit tätig. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter 02262/751086. Auf Wunsch erhalten Sie weitere Daten und Informationen zum beruflichen Werdegang.

 

Quelle: BUnNet Pressemitteilung

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1674 · 07 2 · # Montag, 5. Dezember 2016