Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Lindlar – Am gestrigen Montag (14.09.2009) verstarb ein 57-jähriger Mann nach einem Arbeitsunfall in einer Metall verarbeitenden Firma in Lindlar. Ermittler der Polizei und Angehörige des Amt für Arbeitsschutz kamen in ihren Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass der langjährige Mitarbeiter aus Lindlar nicht fachgerecht mit einem Werkstück umgegangen war.

 

 

Infolgedessen schlug eine ca. 1,4 Tonnen schwere Metallplatte beim Ablegen auf eine Werkbank um. Sie verletzte ihn tödlich.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1287 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017