Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
beucher-01.jpg

(V.l.n.r.) Dr. Gero Karthaus, Friedhelm Julius Beucher, Wolfgang Clement (ehemaliger NRW Ministerpräsident) und Thorsten Konzelmann (2. Vorsitzender SPD Oberberg und neuer vorgeschlagener SPD-Kreisvorsitzender) HQ-Fotos: Christian Sasse [ Foto + TV Agentur NTOi.de ]

 
 
Bergneustadt – (Von Christian Sasse) “Ehrung, musikalische Begleitung und einige Gastredner!” Klingt auf den ersten Eindruck  “langweilig”, aber das war es sicherlich nicht! Thorsten Konzelmann, der mittlerweile weit über die Grenzen Oberbergs für seine “unterhaltsamen Reden” bekannt ist, “brach das Redner-Eis” im Heimatmuseum in Bergneustadt und erzählte in seiner amüsanten Art und Weise aus dem Parteileben des F. J. Beucher, der nun seit mittlerweile 40 Jahren der “roten Fraktion” angehört und seit 20 Jahren SPD Kreisvorsitzender ist.

 
 
beucher-03.jpg
 
 
Thorsten Konzelmann betitelte F. J. Beucher in seiner Rede als “bekanntesten Sozialdemokrat Oberbergs in der Nachkriegszeit”. 
 
 
beucher-08.jpg
 
 
“Entweder muss man ledig sein oder eine solche verständnisvolle Ehefrau, wie die Hanne (Foto oben)  haben, damit man so erfolgreich sein kann, wie unser Friedhelm. Ein solches Engagement im politischen und sportlichen Bereich kostet halt enorm viel Zeit!” , resümierte Konzelmann das Parteileben des F. J. Beucher.
 
 
beucher-04.jpg
beucher-02.jpg
 
 
Im Namen der SPD-Oberberg und dem stellvertretenden Vorsitzenden Torsten Konzelmann und Dr. Gero Karthaus, MdL, sowie des stellvertretenden Bürgermeisters Dieter Kuxdorf und dem ehemaligen Ministerpräsident Dr. Wolfgang Clement (Foto oben) wurde am gestrigen Donnerstag (13.09.) ab 19:00 Uhr im Bergneustädter Heimatmuseum die Ehrung feierlich zelebriert, um das “Wirken und die Verdienste” von Friedhelm Julius Beucher vor zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft, sowie persönlichen Freunden Beuchers zu ehren.
 
 
beucher-06.jpg
 

 


 

 

Keinen NEWS-Bericht / Fotoshooting / Videoclip verpassen? Nutzt dazu unseren neuen NEWSLETTER-Service v2.0 !! Das geniale daran ist: “Ihr baut Euch Euren eigenen NEWSLETTER selber zusammen.”


 


Wählt aus rund 70 Kategorien Eure Themen (Nightlife, Sport, Politik, Foto des Tages, Polizeiberichte u.v.m.) einfach aus und dann bekommt Ihr nur die Meldungen, die Ihr wirklich wollt.     

 

 


 
 
 
beucher-07.jpg
 
 
F.J. Beucher hatte am letzten Unterparteitag vor einigen Tagen verkündet, dass er im November nicht mehr als Kreisvorsitzender kandidieren wolle. Als neuer Nachfolger wurde Thorsten Konzelmann seitens Beucher vorgeschlagen.
 
 
 
beucher-05.jpg
 
 
Der “noch aktive Vorsitzende der SPD Oberberg” will Platz für einen Jüngeren machen, schließlich ging “der rote Flitzer” Beucher  (wir berichten) zum Amtsantritt vor 20 Jahren, bereits als jüngste Kreisvorsitzender in die Geschichte der Oberbergischen Sozialdemokraten ein. In den 60er Jahren als Ziehsohn von Landrat Herbert Heitmann in das Amt gerufen mangelte es, wie heute, an Jugendpräsenz in der oberbergischen SPD.
 
 
 
beucher-09.jpg
 
 
Politikerin “Michaela Engelmeier-Heite” (rechts)  als Fotgraf getarnt! Die “Konkurrenz” schickte Ihre besten Leute! Smiley 
 
 
 
beucher-10.jpg
 
 
Musikalisch sorgten die Neustädter “Weibsbilder” für den passenden Rahmen, ehe nach der “Nadel- und Urkundenverleihung” durch den stellvertretenden Bürgermeister von Bergneustadt Dieter Kuxdorf noch kräftig weiter gefeiert wurde. “Beucher bleibt aber weiterhin politisch aktiv!”, das versprach er den Anwesenden!
 
 


 

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3907 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017