Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Köln: Anuga 2009

  • Das Gipfeltreffen der Gastro Branche wird 30!
  • Top CreativeKitchen “After-Show”
  • Sexy “Pussy” Girls, RTL Auswanderer Konny Reimann…

ntoi_anuga_koeln_food_messe_01.jpg
Innovation trifft Kochkunst! Dieter Müller (Schloßhotel Lerbach), Gourmet-Kritiker Marcellino Hudalla (Marcellino’s, Düsseldorf), Sternekoch und Küchenmeister Armin Langer und Erfolgsgastronom Stefan Cammann bei der großen „Creative Kitchen Aftershow Party“ (Branchen-Abend) am Montag 12.10.2009 auf der Anuga 2009. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de  

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_02.jpg
Pussy“ ist ein leckerer Premium Energy Drink, der nicht nur durch die „sexy Pussy Girls“ auf der Anuga 2009 aufsehen erregte. Mehr dazu gibt es bei uns weiter im Hauptbericht…

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_03.jpg
NEWS-on-Tour.de traf den RTL-Kult-Auswanderer Konny Reimann. Der kernige Hamburger lebt seit fünf Jahren mit seiner Familie in Texas. Uns gegenüber verriet “Texas-Konny”, was er in den USA aus Deutschland vermisst und zwar HARIBO. „Immer wenn ich in Deutschland bin, fliege ich mit einem Sack Haribo Tüten aus Deutschland wieder zurück in die Staaten“, so Texas-Konny im Small Talk mit unserem NEWS-Teamleader Christian Sasse

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_04.jpg
Die Anuga in Köln ist die wichtigste Messe für den Handel und Gastronomie/Außer-Haus-Markt. Als weltweit bedeutendste Food & Beverage-Messe erhält die Messe, sowohl auf Aussteller- als auch auf Besucherseite, höchste Aufmerksamkeit und Akzeptanz. Auf der Messe treffen sich die nationalen und internationalen Top-Entscheider aus Handel und Gastronomie/Außer-Haus-Markt.

Köln – Auf der Anuga 2009, die vom 10.-14.10.2009 statt findet sind nicht nur einige Messeneuheiten zu bestaunen, sondern auch direkt kulinarisch zu verkosten. Von der schärfsten Cola der Welt (mit Chilli) bis zum Alpen-Kräuter Bio-Sirup, dem Frischkäse aus der Tube, dem Bio-Gebäck mit Rosa Pfeffer bis zur neuen saftigen „Bärchen-SchlaWiener“ Kinderwurst wird einiges geboten.

 

 

Neue Bärchen Kinderwurst!
ntoi_anuga_koeln_food_messe_05.jpg
Die saftigen „Bärchen-SchlaWiener“ von Reinert mit Geflügelfleisch in zarter Eigenhaut sollen unseren Kids kalt oder warm schmecken, Dabei achtete der Hersteller darauf das die SchlaWiener ohne Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Aromen hergestellt werden, darüber hinaus sind die Bärchen SchlaWiener gluten- und lactosefrei.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_06.jpg
Die Türkei ist das Partnerland der Anuga 2009. Weit über 190 Aussteller zeigen zur Anuga Flagge und verwöhnen die Messegäste mit Köstlichkeiten “Made in Turkey“.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_07.jpg
Die “Girls von Marmarabirlik” posieren vor einem Olivenbaum am Messestand. Marmarabirlik ist die größte Olivengenossenschaft der Welt. Oliven der Sorte „Gemlik“ zählen zu den aromatischsten und fleischigsten überhaupt. Marmarabirlik erzeugt und verarbeitet in der Türkei jährlich 30.000 – 50.000 Tonnen Oliven. Durch diese Voraussetzung sind Marmarabirlik-Oliven in ganz Europa erhältlich und besonders bei den in Deutschland lebenden Türken sehr beliebt. Der Verzehr alleine in der Bundesrepublik Deutschland liegt im Jahr zwischen Vier- und Fünftausend Tonnen.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_08.jpg
Die Türkische Genossenschaft Marmarabirlik hatten optische einen sehr ansprechenden Messestand. Die türkische Beteiligung im Rahmen der Anuga ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Auch in diesem Jahr zählt die Türkei zu den stärksten Ausstellernationen und liegt auf Platz 8 (nach Belgien und vor den USA).

 

 

NEWS-on-Tour „Pussy Girls Shooting“ 😉
ntoi_anuga_koeln_food_messe_09.jpg
Pussy – The first 100% Natural Energy Drink“ wurde zum ersten Mal auf der Anuga 2009 dem Deutschen Publikum präsentiert.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_10.jpg
Das beste an dem „Pussy Drink“: Es schmeckt wirklich! Geschmacklich ist der Partydrink eine erfrischende Mischung aus Passionsfrucht, Lychee, Traubensaft mit der belebenden Wirkung von verschiedenen Kräutern, Guarana und Ginseng.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_11.jpg
Die „Pussy Girls“ sehen auch von Hinten sehr gut aus. 😉

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_12.jpg
Neben dem Energydrink gibt es „Pussy“ auch als Kleidermarke zu kaufen. Eine pfiffige Idee die „Pussy Wear“.

 

 

 

Branchen-Abend am Stand von CreativeKitchen
ntoi_anuga_koeln_food_messe_13.jpg
Steven-K (Band, DJ und Events) unterhielten die Gäste zur “anuga CreativeKitchen” Party mit einer Top-Live Performance.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_14.jpg
Die Trattoria Salento mit dem Küchenchef Luciana Franco wurde als “bestes italienisches Restaurant” in Köln von Gourmet-Kritiker Marcellino Hudalla mit seinem „Marcellinos Restaurant und Hotel Report“ gekürt.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_15.jpg
“Wie im Schlaraffenland, schwärmten Gäste!” Zur stark besuchten „Creative Kitchen Aftershow“ am Montag 12.10.2009 wurde nur geladenen Gästen der Zutritt gewährt. Auf 600m² präsentierten rund 30 führende Unternehmen, in einer durchgehenden Non-Stop-Show wie heute erfolgreiche Gastronomie funktioniert. Produktübergreifend und miteinander in einer Art „gläsernem Restaurant“ wurde diese Aftershowparty zu einem Riesen Erfolg.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_16.jpg
An jeder Ecke gab es ab 19 Uhr zum „Tanz am Herd“ in der Halle 7 am Stand E100 was zu futtern. Der große Branchen-Abend (Aftershow Party) am Stand von CreativeKitchen war nicht zu Toppen.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_17.jpg
Die beiden Köche Gerrit Cassel und Tim Holtmann (CreativeKitchen Team) verwöhnten die Gäste.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_18.jpg
150 Cocktails in 20 Minuten – Kein Problem! TakeTwo “The Artistical Cocktail Show” wurde als rasante Show mit vielen Drinks zelebriert.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_19.jpg
TakeTwo “The Artistical Cocktail Show”. Die Cocktail-Experten sind 2006 als “Künstler des Jahres” gewählt worden.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_20.jpg
Top-Köche Leistung! Ronald S. Boterkopper, Gerrit Cassel, Tim Holtmann und Daniela Enzensberger vom Creative Kitchen Team schafften es mit nur vier Personen 500 Essen „zu schicken“.

 

  

… weitere Anuga 2009 Bonus Bilder mit Erklärungen!

ntoi_anuga_koeln_food_messe_21.jpg
Mit 6.522 Anbietern ist die Anuga 2009 die weltweit wichtigste Drehscheibe für den Handel mit Nahrungsmitteln und Getränken. Sie ist ausschließlich für Fachbesucher aus dem Lebensmittelhandel und dem Außer-Haus-Markt zugänglich.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_22.jpg
7% Mehrwertsteuer für Hotellerie und Gastronomie“, fordert der Branchenverband des Gastgewerbes, die DEHOGA (Deutsche Hotel- und Gaststättenverband). „Das Gastgewerbe fordert keine Subvention und keine staatlichen Hilfen. Hoteliers und Gastronomen wollen Chancengleichheit in Europa. Die absurden Widersprüche im deutschen Mehrwertsteuersystem müssen endlich beseitigt werden.“

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_23.jpg
Wir fordern Gleichbehandlung!”, heißt es seitens der DEHOGA. “7 Prozent Mehrwertsteuer sind keine Privilegierung, sondern bedeuten eine längst überfällige Gleichstellung mit den Hotelliers in 20 EU Staaten sowie für die Gastronomen eine Gleichstellung mit dem Lebensmittelhandwerk und -einzelhandel in Deutschland.”

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_24.jpg
Ed Hardy
erobert nun auch den Getränkemarkt. Neben einem Ed Hard Enery Drink gibt wurde auch das „Ed Hardy Beer“ vorgestellt.

 

 

Snack-Neuheit von Tillmann´s für den Frische-Bereich
ntoi_anuga_koeln_food_messe_25.jpg
Tillman´s DipCap sind laut Hertsteller_ „Leckere Fleischsnacks im praktischen Becher mit einem schmackhaften, separaten Dip im Deckel.“

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_26.jpg
NEWS-on-Tour.de teste die neuen DipCaps, die es in vier leckeren Sorten „testweise“ auf der Anuga gab, aber noch nicht im Handel sind. „Die Snacks sind sowohl kalt als auch warm ein Genuss und überzeugen durch Geschmack und Qualität.“ Wir haben alle vier Produkte gestetet. Unser Fazit: 2x Top – 2x Flop! Das Tillmann Produkt: „DipCap Chicken Filets“ mit Asian Sauce und „DipCap Gyros“ mit Zaziki sind sehr schmackhafte und empfehlenswerte Produkte, wobei die beiden anderen Produkte „DipCap Steakletts“ mit Zigeuner Sauce und „DipCap Kebab“ mit Knoblauchsauce stark vom Geschmack und Qualität der Ware abfallen. Als Clou liegt übrigens der Verpackung zu jedem DipCap eine ausklappbare Gabel dabei.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_27.jpg
Die „Blow Girls“ waren natürlich auch auf der Anuga 2009 vertreten. Den „Stimmulationsdrink“ testen wir bereits bei der größten Mallorca Party der Welt „Oberhausen Ole“ (wir berichten).

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_28.jpg
Don´t call it Schnitzel! 😉 Tillmann´s Kult Produkt präsentiert von „Toasty Girl“ Vanessa Schlingmann.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_29.jpg
Großer Andrang am Tillmann´s Toasty Stand

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_30.jpg
Lecker, ein Schokoladenbrunnen!

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_31.jpg
AbraHAM der Schickenspezialist

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_32.jpg
RTL-Kult-Auswanderer Konny Reimann ist “Deutschland bekanntester Auswanderer!” Ohne richtigen Job und ohne Haus und mit sehr schlechten Englischkenntnissen haben sich die Reimanns im Sommer 2004 auf in ein neues Leben von Hamburg nach Texas gemacht. Von der ersten Umzugskiste an dokumentiert Birgit Schrowange mit RTL-EXTRA die Geschichten von dem Klimaanlagenmonteur Konny Reimann und seiner Familie, die in die Amerikanische Kleinstadt Gainesville gezogen sind. Regelmäßig gucken dabei bis zu vier Millionen Zuschauer zu…

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_33.jpg
Die Firma MKN Maschinenbaufabrik präsentierte den „Hans Dampf Connect“ in Action.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_34.jpg
Die MNK „Master of Performance“ Küchenmeister Ludger Mai (Corporate Executive Chef) und Bruno Krogmeier

  

  

ntoi_anuga_koeln_food_messe_35.jpg
Ein sehr schöner Stand: „Creation Group Figur Animation“

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_36.jpg
Singha Beer (Thai-Beer) ist das neueste Bier auf dem deutschen Markt! Bis vor ein paar Jahren war Singha die größte Biermarke in Thailand. Singha ist ein Lagerbier mit 5 Vol.% Alkohol.

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_37.jpg
Anuga 2009 – Messeinfo

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_38.jpg
Anuga 2009

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_39.jpg
Congress Centrum NordKöln MessePresse Centrum

 

 

ntoi_anuga_koeln_food_messe_40.jpg
Die Anuga 2011 findet vom 08. – 12. Oktober 2011 in Köln statt…

 

NEWS-on-Tour.de – DU! hast keine Wahl…

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 22863 · 07 3 · # Sonntag, 10. Dezember 2017