Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Kölnarena – Handball Champions League! VfL Gummersbach – MKB Veszprem 32:30 (18:16) 2.235 Zuschauer

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_01.jpg 

Beste VfL-Torschützen waren mit je sieben Toren: Vedran Zrnic (Foto), Roman Pungartnik und  Robert Gunnarsson. HQ-Fotos: Christian Sasse [ Foto + TV Agentur NTOi.de ]

 

Kölnarena  (Von Peter Grau) –  32:30 und nach 60. Minuten zufriedene Gesichter auf Seiten der Gummersbacher. Doch einfach war es nicht. Das junge ungarische Team machte dem VfL vor allem in der Anfangsphase das Leben richtig schwer.

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_03.jpg

 

Da staunten die 2.235 Zuschauer nicht schlecht. Ungarns Topteam führte nach 6 Minuten mit 7:3. Gummersbach stand schlecht in der Abwehr und auch das Spiel nach vorne gestaltete sich langsam und ohne Ideen. 

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_14.jpg

 

Erst nach 10 Minuten lief das Spiel für Oberbergs Handballer besser. Gummersbach deckte aggressiver und auch im Angriff konnte man sich erste klare Aktionen erspielen.

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_05.jpg

 

Auch die Anspiele auf Gunnarsson an den Kreis kamen immer besser. Seine stärkste Phase in der ersten Halbzeit hatte der VfL zwischen der 21. und 27. Minute. Aus einem 12:14 Rückstand wurde mit 5 Treffern in Folge in eine 17:14 Führung umgemünzt.

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_08.jpg

 

18:16 zur Halbzeit, letztendlich verdient, weil Gummersbach in der entscheidenden Phase der ersten Halbzeit die klareren Akzente setzten konnte.

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_15.jpg

 

Auch in der zweiten Halbzeit, war Veszprem der vermeintlich stärkste Gruppengegner. Obwohl ex VfL Coach Lajos Mocsai eine extrem junge Mannschaft aufgeboten hatte, konnten die ungarischen Gäste über weite Strecken der zweiten Halbzeit mithalten und auch immer wieder vor allem über Perez aus dem Rückraum für Unruhe sorgen.

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_10.jpg

 

Richtig spannend wurde es nochmals in der 53. Minute. Veszprem konnte zum 28:28 in Unterzahl zum 28:28 ausgleichen. Das Spiel stand auf Messers Schneide. Veszprem hatte die Möglichkeit in Führung zu gehen. Doch am Ende war der VfL die abgeklärtere Mannschaft. Die ungarischen Gäste machten zu viele technische Fehler, die Gummersbach postwendend bestrafte.

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_06.jpg

 

Mit 32:30 schaffte der VfL den zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel und legte damit schon einen wichtigen Grundstein für das Erreichen der nächsten Runde.

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_09.jpgntoi_cl_vfl_veszprem_04.jpg

 

Tolle auch die Stimmung unter den wenigen, aber äußerst fachkundigen Fans. Stimmung pur über die gesamten 60 Minuten in der Kölnarena. Dazu ein absolut faires Spiel, mit dem die Russichen Unparteiischen kaum arbeit hatten. In der kommenden Woche ist mit Celje, der direkte Verfolger in der Gruppe, und ein weiteres Topteam Europas zu Gast. Hier kann der VfL mit einem Sieg den Grundstein zum Gruppensieg setzten.

   

 



Mehr Handball NEWS auf: www.Handball.NEWS-on-Tour.de

 


 

  

ntoi_cl_vfl_veszprem_02.jpg 

  

    

 

 

Trainerstimmen aus der Pressekonferenz: 

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_11.jpg

 

Lajos Mocsai, MKB Veszprem:

“Ich bin zwar ein wenig Enttäuscht, denn ich habe auf eine Überraschung gehofft. Wir waren sehr gut vorbereitet und haben auch lange gut gespielt. Mein junges Team hatte vor allem Probleme mit der VfL Deckung. Der aggressiven Spielweise sind wir noch nicht gewachsen. Trotzdem waren wir 50 Minuten im Spiel und haben uns gut verkauft.

 

Am Ende hat uns die Nervosität und die technischen Fehler die wir gemacht haben, um mehr gebracht. Ich muss meiner Mannschaft aber trotz der Niederlage ein großes Lob zollen. Spiele dieses Qualität haben wir maximal 5 in einem Jahr. Mein junges Team wird noch lernen mit solchen Situationen umzugehen. Doch dafür brauchen wir noch etwas Zeit.”

 

 ntoi_cl_vfl_veszprem_12.jpg

 

 

Alfred Gislason, VfL Gummersbach:

“Riesen Kompliment an meine Mannschaft. Veszprem war für mich der stärkste Gegner in dieser Gruppe. 10 Minuten hatten wir echte Probleme. Zu langsam im Angriff und auch in der Abwehr, haben wir nicht so gespielt, wie ich mir das vorgestellt habe.

 

Erst als wir das Spiel in der ersten Halbzeit auf die rechte Seite verlagert haben, lief es besser für uns. In der zweiten Halbzeit haben wir gut gespielt. Wir haben es nur versäumt uns klar vom Gegner abzusetzen.”    

  

 


 

 

artikel-ext-link.gif TV.NEWS-Oberberg.de  Pressekonferenz Video 6:16 Min.

 

 

 

Um das Video abzuspielen einfach auf PLAY drücken!

 


 

 

Torschützen VfL 

 

# Feldspieler Tore Quote 7m Quote
10 Roman Pungartnik 7/12 58% 0/0 0%
18 Robert Gunnarsson 7/10 70% 0/0 0%
77 Vedran Zrnic 7/10 70% 2/3 67%
13 Momir Ilic 4/10 40% 1/2 50%
3 Adrian Wagner 2/7 29% 0/0 0%
21 Alexandros Alvanos 2/3 67% 0/0 0%
2 Geoffroy Krantz 2/2 100% 0/0 0%
20 Oleg Kuleschow 1/2 50% 0/0 0%
14 Sverre Andreas Jakobsson 0/0 0% 0/0 0%

 

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_07.jpg

 

 

Torhüter – gehaltene Bälle

# Torwart Paraden 7m-Paraden
12 Goran Stojanovic 11 0
1 Nándor Fazekas 1 0

 

 

 

ntoi_cl_vfl_veszprem_22.jpg

 

 

Strafzeiten

 

# Name 2min Gelbe Rote
14 Sverre Andreas Jakobsson 2 1 0
13 Momir Ilic 2 0 0
10 Roman Pungartnik 0 0 0
3 Adrian Wagner 0 0 0
21 Alexandros Alvanos 0 1 0
2 Geoffroy Krantz 0 0 0
12 Goran Stojanovic 0 0 0
77 Vedran Zrnic 0 0 0
18 Robert Gunnarsson 0 0 0
20 Oleg Kuleschow 0 0 0
1 Nándor Fazekas 0 0 0

 

 

 

… weitere Bonusfotos @Kölnarena

 

 ntoi_cl_vfl_veszprem_13.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_16.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_17.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_18.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_19.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_20.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_21.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_23.jpg

 


   

Keinen NEWS-Bericht / Fotoshooting / Videoclip verpassen? Nutzt dazu unseren neuen NEWSLETTER-Service v2.0 !! Das geniale daran ist: “Ihr baut Euch Euren eigenen NEWSLETTER selber zusammen.”


 


Wählt aus rund 100 Kategorien Eure Themen (Nightlife, Sport, Politik, Foto des Tages, Polizeiberichte u.v.m.) einfach aus und dann bekommt Ihr nur die Meldungen, die Ihr wirklich wollt.     

   


 

 ntoi_cl_vfl_veszprem_24.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_25.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_26.jpg ntoi_cl_vfl_veszprem_27.jpg

 


  

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!     

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1420 · 07 4 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017