Auf Taxifahrer eingeschlagen! Zwei Tatverdächtige aufgegriffen

 

Waldbröl –  Unmittelbar nachdem ein Taxifahrer am Sonntag (08.11.), um 05.35 Uhr in der Turner Straße in Waldbröl Fahrgäste aufgenommen hatte, schlugen diese völlig grundlos mit den Fäusten auf ihn ein. Zudem griff der 30-jährige Beifahrer dem Taxifahrer ins Lenkrad. Der 47-jährige Taxifahrer konnte sein Fahrzeug stoppen und flüchten.

 

Zwei der fünf Tatverdächtigen wurden durch die Polizei in der Nähe des Tatortes aufgegriffen, dazu gehörte der Beifahrer und ein 35-jähriger Wiehler. Dieser stand erheblich unter Alkoholeinfluss und musste die Nacht in der Zelle der Polizeiwache Waldbröl verbringen. Die Ermittlungen nach den restlichen Tatverdächtigen dauern noch an.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 


Sind Sie/Bist Du bei facebook?

NEWS-on-Tour würde sich sehr über ein "Gefällt mir" freuen. Offizielle Facebookseite unter:
http://www.facebook.com/NEWSonTour