Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

 

Morsbach – Pkw-Fahrer prallte beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Am 18.11.2009, gegen 11:50 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die L 324 aus Richtung Reichshof-Erdingen kommend in Fahrtrichtung Waldbröl. In Höhe der Ortslage Morsbach-Hülstert ordnete er sich auf der Linksabbiegespur ein, um nach Morsbach-Lichtenberg zu fahren. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden 35-jährigen Pkw-Fahrerin. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Aufprall schwer verletzt und mußten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

 

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

 

Hückeswagen – 19.11.2009 00:26 – beim Abbiegen mit dem Gegenverkehr kollidiert Am Mittwoch, gegen 16.40 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger mit einem PKW die B 483 aus Richtung Hückeswagen-Zentrum kommend in Richtung Radevormwald. An der Einmündung nach Hagelsiepen beabsichtigte er nach links in Richtung Hagelsiepen abzubiegen. Dabei kollidierte er allerdings frontal mit dem PKW eines 46-Jährigen, der auf der B 483 in Richtung Hückeswagen unterwegs war. Die beiden Fahrzeugführer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert; an den PKW entstand jeweils Totalschaden.

 

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1637 · 07 2 · # Dienstag, 5. Dezember 2017