Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Oliver Pocher hat die Schweinegrippe! Ist die Schwangerschaft seiner Freundin durch H1N1 Grippe in Gefahr? Wird Pocher Deutschlands erster TV-Moderator, der seine Show aus einem Krankenbett moderiert?

ntoi_jummimueues_gala_2009_maritim_koeln_46.jpg
Sat.1-Komiker Oliver Pocher (31) darf zurzeit keinen Kontakt zu seiner schwangeren Freundin Sandy Meyer-Wölden (26) haben. In seiner Late Night TV-Show trugen die Gäste eines Abends als Gag zur Schweinegrippe “Mundschutz”. Wird der Spieß nun in der Realität umgedreht? Vom Arzt bekam Pocher striktes Auftrittsverbot!! Wird er nun seine Sendung am Freitagabend aus dem Krankenbett moderieren? Archivfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 oder cs@ntoi.de

 

Köln – Pocher beschreibt das Gefühl der Krankheit sei, wie bei einer starken Grippe. Das unangenehmste wäre der Husten. Vom seinem Hausarzt hat er striktes Arbeitsverbot. Wenn die Werte am heutigen Donnerstagabend in Ordnung sind, steht der Late-Night-Show am Freitagabend (27.11.2009) um 22.15 Uhr auf Sat.1 nichts im Wege.

 

Oliver Pocher wäre nicht der, wer er ist, wenn er keinen Plan B auf Lager hätte: “Ich moderiere die Sendung vom Krankenbett aus, wenn es hart auf hart kommt!”

 

Das erste Kind der beiden wird im Februar erwartet. Das Management von Pocher teilt mit: “Die beiden seien nicht angesteckt worden!” Schwangere haben ein vier bis achtfach höheres Risiko, bei einer Infektion mit H1N1-Viren schwerer zu erkranken. Nach Experteneinschätzung übertragt eine mit dem Schweinegrippe-Virus infizierte Schwangere Frau das Virus NICHT! auf das Ungeborene.

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4774 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017