Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
ntoi_derschlag_gasflasche_01.jpg
ntoi_derschlag_gasflasche_02.jpg

Als die Einsatzkräfte des Löschzug 4 in der Südstraße in Derschlag eintrafen, war das “seitlich des Gebäudes” befindlich Carport bereits in vollem Ausmaße am brennen. Glücklicherweise fand im Gerätehaus der Feuerwehr in Derschlag am heutigen Allerheiligen (01.11.2007) die alljährliche Skatveranstaltung der Einsatzkräfte statt, so dass sich die Helfer, prompt  innerhalb weniger Minuten vor Ort befanden. Fotos: Dennis Sasse und Peter Grau [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

 

Derschlag UPDATE POLIZEIBERICHT “weiter unten!”  Punkt 17:00 Uhr kam die Meldung der Kreisleitstelle herein. Der Text lautete: „*Gasflasche explodiert***Südstraße 33*Derschlag*”. Nach Durchsuchung des Hauses wurde festgestellt das sich keine Person im Haus befand. Die Brandursache ist bislang noch ungeklärt. Die Einsatzkräfte fanden eine Gasflasche vor Ort, die zum Brandhergang beigetragen haben könnte.

 

ntoi_derschlag_gasflasche_06.jpg

 

Die Polizei ermittelt zurzeit um die Brandursache zu klären. Insgesamt 60! Einsatzkräfte und rund 15 Feuerwehrmänner mit Atemschutzmasken halfen den Brand unter Kontrolle zu bringen. Der komplette Löschzug 4 (Bernberg, Derschlag, Dümmlinghausen und Rebbelroth) waren im Einsatz, sowie die Drehleiter aus Gummersbach.

 

ntoi_derschlag_gasflasche_03.jpg

 

Nach dem Einsatz konnten die Einsatzkräfte den Titel des diesjährigen „Skatkönigs“ ausspielen…

 

  ntoi_derschlag_gasflasche_04.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_05.jpg

 

 

POLIZEIBERICHT!!

 

Tatverdächtige wird gesucht Am 01.11.07, gegen 17:00 Uhr, kam es zum Brand im Bereich eines Einfamilienhauses in Gummersbach-Derschlag, Südstraße. Ein Zeuge entdeckte bemerkte ine Person in der Nähe des Hauses. Nachdem diese sich von dem Haus auf einem schwarzen Herrenfahrrad entfernt hatte, stieg der Qualm und Brandgeruch auf. Von einer Brandstiftung wird ausgegangen.

 

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre alt, helle Haare und Vollbart, Deutscher, größere Statur. Der Carport war niedergebrannt. Ein angrenzender Schuppen und die Hausfassade wurden nicht unerheblich beschädigt. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 11/31, Tel. 02261 8199-0 Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis Tel.: 02261 8199651

 

 

 

ntoi_derschlag_gasflasche_07.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_08.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_09.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_10.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_11.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_12.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_13.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_14.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_15.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_16.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_17.jpg ntoi_derschlag_gasflasche_18.jpg

 


 

  • Fotos: Dennis Sasse und Peter Grau [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]  Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2123 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017