Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Reichshof-Denklingen: Am 09.11.2007, gegen 12:30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Pkw-Fahrer die Hauptstraße (B 256) in Reichshof-Denklingen aus Richtung Waldbröl kommend in Fahrtrichtung Reichshof-Brüchermühle. Er fuhr mit geringer Geschwindigkeit in einer Fahrzeugschlange und kam sogar in Höhe Haus-Nr. 35 mit seinem Pkw zum Stillstand.

 

Gerade als er wieder angefahren war, lief ein 2-jähriges Kind, welches zuvor alleine auf dem rechten Gehweg spielte, plötzlich auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Dabei erlitt das Kind aufgrund der geringen Geschwindigkeit des Pkw nur leichte Verletzungen. Der 2-jährige Junge wurde in Begleitung seiner Mutter mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1083 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017