Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

UPDATE! Spendenkonto eingerichtet!  

Gummersbach – Tödlich ist am Samstag (10. November) ein Verkehrsunfall für einen Autofahrer auf der Bundesstraße 56 vor der Aggertalbrücke ausgegangen. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr der junge Mann (27) mit seinem Audi gegen 10.20 Uhr die Bundesstraße 56 in Richtung Wiehl.

 

Nach Zeugenangaben geriet der Audifahrer auf regennasser Fahrbahn offensichtlich infolge unangepasster Geschwindigkeit mit seinem Auto ins Schleudern, touchierte die Mittelschutzplanke und schleuderte über die Fahrbahn nach rechts.

 

Hier durchbrach er die Schutzplanke und stieß mit der Fahrerseite des PKW gegen den Betonsockel eines Verkehrsschildes. Der eingeklemmte Fahrzeugführer musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Der 27-Jährige verstarb an den Folgen seiner schweren Verletzungen wenig später im Krankenhaus. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Richtungsfahrbahn Wiehl für etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden.


Quelle: Autobahnpolizei Köln

 


 

 

Spendenkonto eingerichtet!

 

Der Verunglückte hinterlässt eine Frau und zwei Kinder (Junge und Mädchen) im Alter von zwei und fünf Jahren. Die Steingruppe, ML-Chiptuning, NEWS-Oberberg.de, Brauhaus Gummersbach und viele weitere Firmen und Privatleute möchten der Familie helfen. Wie uns Björn Westerhoff (ML-Chiptuning) und Andreas Linneboden (Brauhaus GM) mitteilte ist ein Spendenkonto bei der Deutschen Bank eingerichtet worden, um die Familie “erstmal” finanziell zu unterstützen.

 

Wie NEWS-Oberberg.de erfuhr befand sich die Familie noch kurz vor dem Unfall im Umzugsstress und ist es immer noch. Daher sind die finanziellen Mittel äußerst beschränkt. Es wird von Blumen, Kränzen usw. bei der Beerdigung abgesehen. Bitte spenden Sie dieses Geld auf das extra eingerichtete Spendenkonto. Die Daten für das Spendenkonto lauten:

 

  • Deutsche Bank Gummersbach
  • Kontoinhaber:      Beniamino
  • Kontonummer:     0189 11 801
  • Bankleitzahl :       384 700 24

  

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5560 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017